B E R G H E I M A T

Montag, 11. Juni 2012

Edelrid Kletterhelm TARGA

Servus,

nun hab ich neuen Helm des Hersteller Edelrid, den TARGA erhalten, freundlicherweise wurde er mir von den Bergfreunden zum Testen zur Verfügung gestellt.


 In der mir gelieferten Farbe - orange - schaut er ja ganz hip aus,
.............. die Einstellerei auf meinen Kopfumfang ging auch recht flott, den Steckverschluß etwas verschoben und schon haute es hin - mittels dem hinteren Stellrad hat der Helm auch einen recht guten Halt. Ein Blick in den Spiegel - na ja, mit Kletterhelm ( egal welchem ) schaut man halt immer etwas beknackt aus, aber hier gehts ja auch nicht um einen Schönheitswettbewerb. Das Gewicht ( 380g ) geht in Ordnung, dafür erscheint auch alles recht stabil und vertrauenserweckend um auch mal einen stärkeren Sturz oder einen Stein auszuhalten ( natürlich lieber nicht ! ). Den absoluten ' Light ' Produkten stehe ich meist etwas skeptisch gegenüber, ich mag es lieber etwas robuster.
Als sehr angenehm empfinde ich es auch noch, daß man das hintere Stellrad in die Helmschale versenken kann und er dadurch schmäler wird, dadurch passt der Targa noch gut oben in meinen Rucksack hinein.
So nun gehts raus an den Fels.


Ein Farbtupfer im Fels
 Der Helm sitzt gut, rutscht nicht und das Wichtigste ich merk ihn kaum - dazu wird das Sichtfeld in keinerlei Weise gestört. So soll es sein. Also im Großen und Ganzen ein guter, stabiler Kletterhelm für den Klettergarten, Alpine Klettertouren und die in letzter Zeit sehr in Mode gekommenen zahlreichen Klettersteige.


Hier noch ein paar Details :

- Edelrid Modell ' Targa '
- Hybridhelm / Schale aus ABS und Innenschaum aus EPS
- Eine Größe, passt von 52 - 64 cm Kopfumfang
- Gewicht 380 Gramm
- Befestigungsmöglichkeit für eine Stirnlampe
- Gibts in verschiedenen Farben : Weiß / Schwarz / Orange *
- Die innere Polsterung kann man mittels Klettverschlüssen zur Reinigung herausnehmen

Das Innenleben


* Falls einer mal eine farbliche Veränderung seines Hems wünscht oder ihn aufpeppen will ( warum auch immer !? ) gibts als Sonderzubehör noch verschiedenfarbige Wigs = farbige, orginelle Stoffüberzüge käuflich zu erwerben.



Gruß Daniel

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen