B E R G H E I M A T

Dienstag, 2. Oktober 2012

Black Diamond Rucksack EPIC 35

Servus,

Vielseitig einsetzbar !

nun hab ich ihn, einen aus der neuen Rucksackgeneration von Black Diamond, den ' Epic 35 ' in der coolen Farbe sulfur. In der Größe M ( gibts auch in S und L ) wiegt er mal gerade 1600 Gramm - für das was er an Tragekomfort und Stauvolumen bietet ist das nicht sehr viel.


Besonders hervorzuheben ist das neuartige Tragesystem bestehend aus dem ergoActive ( beweglicher Hüftgurt ) und den beweglich gelagerten Swingarmträgern ( je nach Bedarf verlängert oder verkürzt sich der Schulterriemen ). Da beide Schulterriemen miteinander über ein Kabel im Rucksackboden verbunden sind passen sie sich optimal den Schwungbewegungen der Arme beim Gehen an - natürlich auch sehr ideal bei Skitouren oder beim Felsklettern. Durch den eingearbeiteten 4 mm Alurahmen wird das Gewicht optimal auf den Hüftgurt und die Schultern verteilt.

Das ausgeklügelte Tragesystem

Erfahrung am Berg :
Da paßt eine Menge rein, das war mein erster Eindruck beim abendlichen Packen zu einer alpinen Klettertour, auch der Helm und das Halbseil passten noch ohne Probleme ins Hauptfach. Beim Aufstieg ....... man merkt ihn zwar ..... aber der Rucksack sitzt fest auf der Hüfte und der untere Teil des Rückens ist dadurch ohne Kontakt zum Rucksack. Sehr angenehm empfand ich das neuartige Gefühl das bei jeder Armbewegung die Schulterriemen mitgehen. Als einziges Manko  muß ich anmerken das ich das Hüftkissen etwas als zu hart gepolstert empfand ( ist wahrscheinlich eine Sache der Gewöhnung - hatte bisher meist Rucksäcke mit direktem Rückenkontakt )

Hier noch ein paar techn. Details :

- Neuartiges Tragesystem ( ergoActiv + SwingArm )
- Volumen 35 Liter
- Gut belüftetes Rückensystem mit Mittelkanal
- Großes Deckelfach - auf der Innenseite noch ein zusätzliches Fach mit Schlüsselbefestigung
- Unterm Deckel ein verstaubarer Gurt zur Seilbefestigung
- eine 3 Punkt Aufhängung ( Haulbag - hochziehen des Rucksacks ) 
- Vorbereitung für ein Trinksystem
- seitliche Möglichkeit zur Skibefestigung
- am Hüftgurt beidseitig Schlaufen für Kletterausrüstung ( Exen etc. )
- Brustgurt mit integrierter Notfallpfeife
- Befestigungsmöglichkeit für 2 Eisgeräte
- Steigeisenbefestigung ( verstärkt ) mit abnehmbarem Riemen

Ein gutes System

Der Rest paßt auch noch hinein


Fazit : Ein Superrucksack für alle alpinen Unternehmungen, ganzjährig nutzbar. Besonders ideal dank dem schmalen Schnitt für techn. Alpintouren, Sport - und Eisklettern und natürlich Skiunternehmungen.

# Hab meinen alten Rucksack inzwischen abgegeben !


Gruß Daniel

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen