B E R G H E I M A T

Samstag, 20. April 2013

North Face Fleecejacke ' Aurora '

Servus
  Die Firma North Face und ihre Produkte kennt wohl fast jeder, sie gibt es nun seit über 40 Jahren. Sie machten sich als Ausrüster für Bergsteiger, Extrem- und Wintersportler einen guten Namen. Die namensgebende Assoziation soll beschreiben, daß die Nordseite eines Berges immer die am härtesten zu ersteigende ist. Das Firmenlogo soll die markante Half-Dome-Silhouette aus dem Yosemite-Nationalpark darstellen.

Seit kurzem habe ich die Fleecejacke ' Aurora ' eben dieser Firma NORTH FACE daheim.

Sie ist ideal geeignet als Wärmeschicht, egal ob drunter oder drüber. Als Material wählten die Hersteller von ' Polartec ' dessen Mikrovelours - Classic, extrem schnell trocknend / atmungsaktiv und eigentlich unverwüstlich - farbecht und mit Antipilling ausgestattet ist. Zur besseren Beweglichkeit bei allen Outdooraktivitäten spendierten sie der Jacke noch dehnbare Seiten- und Achseleinsätze. So wurde die Bewegungsfreiheit für die Arme zusätzlich erhöht. Der Materialmix spendet viel Wärme ohne die Atmungsaktivität einzuschränken.
Die Jacke besitzt 2 seitliche Einschubtaschen, diese sind mit Reißverschlüssen zu verschliessen und wärmen bei Bedarf auch mal die Hände oder nehmen die Handschuhe etc. auf. Am linken Oberarm ist noch eine kleine Tasche, ebenfalls mit Reißverschluß, für Kleinutensilien aufgesetzt.

Natürlich besitzt das Modell auch Daumenschlaufen. Der Kragen ist mittelhoch geschnitten und schützt bei Bedarf den Hals vor Auskühlung. Selbstverständlich sind alle Nähte flach verarbeitet um Abrieb und Drücken zu vermeiden.

Meine Eindrücke : Eine sehr gelungene Jacke. Äußerst angenehmes, weiches Material welches weder juckt noch zwickt. Die zwei Seitentaschen sind sehr praktisch ...... zum was verstauen oder mal eben die Hände etwas aufzuwärmen. Die kleine aufgesetzte Tasche am Oberarm ist optimal z.B. für die Schlüssel. Hatte die Jacke auch auf Skitouren bei recht zapfigen Temperaturen als 2.te Schicht dabei.

Test bestanden - sie nimmt so gut wie keine Feuchtigkeit auf, wärmte mich und engte mich bei der körperlichen Betätigung nicht ein. Durch die Flachnähte drückte auch nichts beim Tragen meines Rucksacks. Auch beim Klettern und Bouldern in den Bayrischen Vorbergen war sie schon mit dabei.

Angenehm beim Klettern ..... man spürt sie kaum und durch die elastischen Einsätze macht sie alle Bewegungen super mit. Und als es dann doch wärmer wurde hatte ich dank des durchgehenden Reißverschlußes eine Reguliermöglichkeit.
 Also ich find sie super ..... dazu kommt das der Kaufpreis nicht, wie bei manch anderen Jacken dieser Qualität, in astronomischer Höhe liegt.
Nochmal die genauen Details :
  • Für alle Spielarten des Alpinismus geeignet
  • Material : Polartec / 100% Polyester
  • Kragen: Kinnschutz, gefüttert
  • Der Front - RV ist unterlegt und durchgehend
  • 2 RV-Seitentaschen / 1 aufgesetzte Oberarmtasche
  • Die Ärmelbündchen sind elastisch verarbeitet mit Daumenschlaufen
  • Warm - Atmungsaktiv - Schnelltrocknend - Antipilling - Formstabil
  • Problemlose Maschinenwäsche bei 30° C
Gruß Daniel

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen