B E R G H E I M A T

Sonntag, 19. Mai 2019

Durchs Steinbachtal über den Mitterberg zum Rechelkopf

Servus,
 
nach Schnee und Fels bei den letzten Touren gab es heute mal eine schöne Wanderrunde. Zuhause plante ich eine weitere Runde um den Rechelkopf zu überschreiten. Gestartet sind wir in Grundern/Gaißach am gebührenpflichtigen Parkplatz ( Start zum Sonntraten ).  
 
 

Samstag, 18. Mai 2019

Heute mal Fels statt Schnee : Kraxln am Gamspfeiler

Servus,
 
heute ging’s mit doppelter Ausrüstung in die Berge. Neben der Skitourenausrüstung nahmen wir auch das Kletterzeug mit – wir wollten vor Ort entscheiden was wir machen. Als wir dann in noch früher Stunde in Lermoos ankamen zeigte das Thermometer bereits angenehme 8° Grad. So zogen wir es vor statt dem Skisport lieber dem Klettersport zu frönen. Fahrt über den Fernpass hinüber nach Nassereith. 
 

Montag, 13. Mai 2019

Winter im Mai / Tanzeck + Rauhkopf

 
Servus,
 
heute machte ich nach der Arbeit wohl ( hoffentlich ) die letzte Skitour, für diese Saison, droben am Spitzingsee. Auf den Roßkopf hatte ich heute keine Lust, so widmete ich mich der gegenüber liegenden Seeseite. Parken am See heute umsonst ! 
 
Genug is genug !! Wann werds endlich SOMMER ?

Samstag, 11. Mai 2019

Es ging noch was : Kreuzkopf

Servus,

heute war ab Mittag eine deutliche Wetterverschlechterung vorhergesagt : wir wollten trotzdem vorher noch einmal die Ski ausführen. So stand als Auswahl das Hochglückkar und der Geierkopf auf dem Zettel. Nach kurzer Debatte entschieden wir uns für das Ziel mit weniger Andrang, den Geierkopf. Als wir an der Ammerwaldalm ankamen und einen Blick auf den geplanten Aufstieg werfen konnten kam uns dort der ( untere ) schneefreie Anstieg nicht recht verlockend vor. 

 
Der Winter will nicht enden !?
So musste eine Alternative her : weiter zu fahren, dazu fehlte die Zeit. Ein Blick hinüber ins schneegefüllte Kuhkar unterhalb des Kreuzkopf veranlasste uns dies als unser Ziel für heute zu nehmen.


Sonntag, 5. Mai 2019

Pulverschnee im Mai und das am Brauneck !

Servus,

nachdem es heute Nacht nochmals einen Wintereinbruch in den Bergen geben sollte war die Frage wohin ? Unsere Wahl fiel auf das Brauneck : kurze Anfahrt, so gut wie eine steinfreie Abfahrt und das Gipfelhaus hat offen.


 
Wer hätte das nochmal erwartet ?


Mittwoch, 1. Mai 2019

Neuschnee in den Soiern / Feldernkopf m. Radl + Ski

Servus,
nachdem es mal wieder frischen Schnee droben in den Bergen gab war heute nochmal eine Skitour angesagt. Um dem Trubel wg. dem 1. Mai Feiertag etwas zu entgehen machten wir eine Tour in den Soiern. Weit und abgelegen – da wirds heut net vui Leit raufziehen. Als Startpunkt entschieden wir uns statt der kürzeren Auffahrt von Krün für die längere aber schönere Auffahrt von Vorderriß.
 
Ein Traum im Neuschneekleid

Sonntag, 28. April 2019

Lahnerkopf Runde im Schatten des Risserkogel

 
Servus
 
Heute bei dem greisligen Wetter machten wir nochmal eine heimatliche Skitour. Zum einer weiteren Fahrt fehlte uns die Motivation und dazu kam das heute der letzte Tag der Osterferien ist / eventl. Stau bei der Heimfahrt ? So fuhren wir hinauf zur Monialm und parkten hinten beim Suttensee. 
 
Noch liegt ( droben ) genügend der weißen Pracht