B E R G H E I M A T

Sonntag, 18. Februar 2018

2 x Lahnenkopf + Baumgartenschneid

Servus,
 

heute machten wir bei dem eher bescheidenen Wetter eine nette Runde hinten am Lahnenkopf. Schnee liegt auch hier hinten richtig viel, somit stand unserer Tour nichts im Wege und wir konnten vom Auto weg mit den Ski starten.

 
Vui Schnee dafür wenig Sicht


Sonntag, 11. Februar 2018

Exkursion zum K ........

Servus,
 

heute gab es eine lange Tour hinter zum eher ‘ vergessenen’  K ........ . 
Die Einsamkeit dort hinten ist aber auch nicht leicht zu bekommen. Auf dieser Tour sind insgesamt 4 Anstiege nötig, mit genau so vielen Abfahrten : also eine schöne runde Sache.


BESTE BEDINGUNGEN


Freitag, 9. Februar 2018

Teufelstättkopf via Kurztal + Osthang

 
Servus,
 
da das Wetter pünktlich zum Wochenende wieder schlechter werden soll, nutzte ich den heutigen ( besseren ) Tag zu einer ‘ NachDerArbeitSkiTour ‘. So kam ich heute doch noch aus dem GRAU heraus und konnte ein Sonnenbad am Berg genießen.
 
Nur noch SCHEE

Dienstag, 6. Februar 2018

Schön war’s am Schönberg

Servus,

nachdem ich am letzten Wochenende die Sonne nicht zu Gesicht bekam, nutzte ich den heutigen Tag dies nachzuholen. Zwar wurde es nur eine ‘ NachDerArbeitSkiTour ‘ aber immer noch besser als Nichts !

Ich suchte mir eine westseitig gelegenen Anstieg heraus, um die Nachmittagssonne zu genießen.

 
Das hat sich doch gelohnt


Sonntag, 4. Februar 2018

Auf die Rotwand / Geburtstagsfeier

 
Servus
 
Birgit hat geladen zur Geburtstagsfeier droben am Rotwandhaus. So trafen sich heute ein bunter Haufen Zipfler, Schlittenfahrer und Skitourengeher um diesen Anlass droben am Berg ( in der warmen Stube ) zu begehen.
 
Drin war's heut deutlich angenehmer als droben am verhangenen Gipfel

Samstag, 3. Februar 2018

Abenteuertour : Übern ‘ Am Kogel ‘ auf’s Rauheck – Hirschberg – Silberkopf

Servus,
heute war bedecktes Wetter mit einsetzendem Schneefall vorgesagt – der LLB sagte bis 1800m einen recht sicheren 1er voraus. So ging’s in die heimatlichen Berge, dort wo wir uns auch bei schlechter Sicht noch auskennen. Als Ziel stand ein unbekannter Aufstieg, ohne Trubel zum Rauheck und weiter zum Hirschberg auf dem Plan.
 
Unterwegs - im auch mir unbekanntem Gelände

Dienstag, 30. Januar 2018

Auf die vernachlässigte Weitalpspitz

 
Servus,
 
heute machten wir eine kleine Tour auf den westlichen Nachbarn der Scheinbergspitze. Zu unserem heutigen Ziel zieht es merkwürdigerweise nicht so viele Tourengeher. Der Anstieg ist eigentlich schön, nicht zu steil, abwechslungsreich mit tollen Aussichten und hat ein schneidiges Finale. 
 
 
Auch die Abfahrt geht meist über freie Flächen, Schneisen oder lichten Bergwald und lohnt einen Besuch. Besonders bei der derzeitigen hohen Schneelage und dazu kommt, das war unser heutiger Wunsch, die Tour verläuft in der Sonne!