B E R G H E I M A T

Montag, 23. März 2020

Radlrunde zum Starnberger See


Servus,

nach nunmehr 3 Tagen ohne große sportliche Betätigung musste ich, um einem Lagerkoller zu entgehen, mal etwas raus. Alleine und ohne soziale Kontakt unterwegs lud ich meine Batterie wieder etwas auf und stärkte nebenbei noch mein Immunsystem. Ziel war zwar eine etwas längere Runde aber der eisige NO Wind ließ mich davon schon bald Abstand nehmen.




Donnerstag, 19. März 2020

Besser als Nichts – eine kleine Isar / Wald Radlrunde

Servus,


nachdem ich mich von meinen eigentlich geplanten Bergaktivitäten verabschiedet habe – hielt ich es jedoch nicht zu Hause aus. So unternahm ich eine kleine Radlrunde, sozusagen vor der Haustüre ( so lange es noch geduldet wird ). Ohne Sozialkontakt und ganz alleine verbrachte ich diesen Vormittag.

Ist zwar auch schee aber in die Berg wär's scheener


Mittwoch, 18. März 2020

Voraussichtliche Abschlußskitour zum Lerchkogel

Servus,


in diesen vom Coronavirus dominierten Zeiten entschied ich mich dazu heute meine vorerst letzte Skitour der Saison zu unternehmen. Auch folge dich damit mehreren Aufrufen das man zur Zeit lieber auf Bergtouren verzichten soll um bei möglichen Unfällen das Rettungswesen nicht zusätzlich zu belasten. So werde ich wohl in der nächsten Zeit ( um nicht ganz aus der Übung zu kommen ) vermehrt mit meinem Straßenradl gemütliche Runden drehen. Wen es noch möglich sein wird ? gehen sich vielleicht noch kleine, gefahrlose Wanderungen ( alleine ) in der ersten Reihe aus.

                     


Dienstag, 17. März 2020

Radlrunde : Aurachköpfl + Rhonberg

Servus,
da heute das Wetter a bisserl halbscharig war entschied ich mich für eine kleine Tour mit dem Radl. Ziel war eine Runde über dem Schliersee von der ich wusste das diese meist schon früh im Jahr schneefrei ist.
 
Heute betrachtete ich den Schnee nur aus der Ferne

Montag, 16. März 2020

Österr. Schinder mit Zugabe

 
Servus,
 
nachdem Österreich nicht mehr erreichbar ist blieben wir heute halt in heimatlichen Gefilden. Als Ziel suchten wir uns den Schinder heraus ( hatte frische Infos von einem Spezl der gestern dort war ). Wir bildeten heute keine Fahrgemeinschaft sondern jeder kam allein mit seinem Wagen zum Treffpunkt ( sicher ist sicher ) : droben hinter der Moni Alm, kurz vorm Suttensee.
 
Heute eine Tour mit ABSTAND

Sonntag, 15. März 2020

Radlrunde von WOR bis vor die Berg

Servus,
 
heute tauschte ich die Tourenski gegen das Radl. Schon in der Früh begrüßte uns ein makellos blauer Himmel. Nach einem Frühstück in einer Bäckerei unseres Vertrauens starteten wir in Wolfratshausen mit unserer kleinen Runde. Anfangs war es noch a bisserl frisch aber im Laufe des Tages steigerte unser Zentralgestirn die Temperatur in eine angenehme Höhe.
 
Wer braucht schon Amerika ?

Samstag, 14. März 2020

Nochmal zum Streichkopf mit kleiner Zugabe

 
Servus,
 
heute besuchten wir noch einmal Tirol – wer weiß wie lange dies noch in diesen unruhigen Zeiten möglich sein wird. Ziel war die Gegend droben im Rund des Kotalmjoch. Nach unserem kontaktlosem Treffen ( Ellbogencheck ) ging’s auf leeren Straßen hinaus zum Achensee. Am sonst gut gefüllten Parkplatz waren wir heute erst der 2.te Wagen. Eigentlich kein Wunder den von Schnee war hier weit und breit nichts zu sehen.
 
Wer's schön haben will muß unten tragen