B E R G H E I M A T

Mittwoch, 11. Dezember 2019

Der unberührte Rauhkopf

 
Servus,
 
nachdem es gestern in den Bergen mal wieder etwas Neuschnee gab rumpelte ich heute nach der Arbeit mal wieder los. Da in den tieferen Lagen leider noch deutlich zu wenig der weißen Pracht liegt ging’s hinauf zum Spitzingsee. Da ich vor kurzem erst drüben am Roßkopf war wollte ich etwas Abwechslung : also Start an der ruhenden Taubensteinbahn.
 

Sonntag, 8. Dezember 2019

Rund um den Riegsee

Servus,

heute machten wir eine kleine Rundwanderung im lieblichen Alpenvorland. Östlich des Staffelsees liegt der malerische, etwas versteckte Riegsee. Diesen umrundeten wir von Froschhausen startend im Uhrzeigersinn.




Samstag, 7. Dezember 2019

Und es ging doch ! Auf den Wannig

 
Servus,
 
die letzte Woche war ja das beste Wetter und pünktlich zum Wochenende wurde es leider greislig und deutlich wärmer. Was also tun ? Nach einiger Recherche stand das Ziel fest : hinter nach Biberwier und rauf zur Sunn Alm und dann schaun wir mal. Dank den Webcams wussten wir das vom Tal aus schon Schnee lag, dazu ruhte noch der Skibetrieb und auch die Schneekanonen liefen heute nicht.
 

Mittwoch, 4. Dezember 2019

Viel Sonne statt viel Schnee – übern Jochberg

 
Servus,
 
eigentlich wär ich ja schon langsam im Skitourenmodus aber leider sind die momentanen Schneehöhen in den näheren Bergen noch deutlich zu dürftig. Da ich heute nochmal zu einer ‘ NachDerArbeitTour ‘  aufbrach kam eine weitere Zufahrt zeitlich also eher nicht in Betracht. So begnügte ich mich heute mit einer Überschreitung des guten, alten Jochbergs. Um die Nachmittagssonne optimal zu nutzen ging’s von Süden hinauf und nach Westen ... dem Sonnenuntergang entgegen ... hinunter.
 
Viel Sonne - zuwenig Schnee

Samstag, 30. November 2019

A bisserl Neuschnee : Seefelderspitze

Servus,
 
nachdem es nun deutlich kälter geworden ist und dazu in der letzten Nacht etwas Neuschnee in den Bergen fiel – hieß es heut : was machen !? In unseren Gefilden geht wegen Schneemangel wohl noch nichts und über’s Inntal hinüber war uns zu weit. Also blieb die Auswahl sehr, sehr bescheiden. Da droben an der Rosshütte der Skibetrieb erst nächstes Wochenende startet ging’s dort hin obwohl uns klar war : allein werden wir dort nicht sein !
 

Sonntag, 24. November 2019

Runde über den Schwarzenberg

 
Servus,
 
heute machten wir eine kleine, schneefreie Wanderrunde über einen kleinen Buckel der ersten Reihe. Das schöne Wetter und die angenehmen Temperaturen in die Berg wollten nochmal ausgenutzt werden. So war der Temperaturunterschied zwischen dem Start in München und dem Ausgangspunkt in Elbach fast 10° Grad !
 

Samstag, 23. November 2019

Kraxln im Sudelfeldgebiet

Servus,
nachdem der Schnee doch noch auf sich warten lässt ging’s heute nochmal an den Fels.
Auch weil nochmal etwas höhere Temperaturen prophezeit wurden mieden wir für heute die schon machbaren und wohl überlaufenen Pistenskitouren. Ziel war ein auch uns bis heute unbekanntes Klettergebiet im Dunstkreis des Sudelfelds. Da wir im Netz nichts darüber finden konnten denk ich mir das dies wohl Absicht ist. So werde auch ich nichts Näheres preisgeben.