B E R G H E I M A T

Montag, 18. Februar 2019

Roter Stein

 
Servus,
 
heute durfte ich nochmals das zur Zeit tolle Wetter ausnutzen, ich hatte FREI. Meine Wahl fiel auf die schattige, schnell zur Sache kommende Tour empor zum Roten Stein in den Lechtalern.
 
Mal wieder ein gelungener Tag
In Gegensatz zum Wochenende waren die Straßen heute schön frei und so war ich schnell in Bichlbach. Von hier war es nicht mehr weit zum Abzweig hinauf nach Bichlbächle. Auf kleiner, enger Bergstraße gab es kurz vor dem Ort am Straßenrand eine Parkmöglichkeit.

Sonntag, 17. Februar 2019

1. Radlrunde 2019 / zw. Ascholding und Tölz

 
Servus,
 
heute kamen seit langer Zeit mal wieder unsere Radl zum Einsatz. Als Startpunkt wählten wir Ascholding heraus, schnell und staufrei zu erreichen ( auch die am Sonntag gefürchtete Heimfahrt !! ). Da wir uns in der Früh gut Zeit gelassen hatten waren die Temperaturen zum Start schon recht angenehm. Die Mützen und die Handschuhe blieben heute im Rucksack.
 
Zur Abwechslung mal a Radltour

Samstag, 16. Februar 2019

Sonnen – und Schattenhänge in den Ammergauern

Servus,
scho wieder solch ein wunderschöner Tag – da werds wohl überall sauber zugeh. Also entschieden wir uns für eine unbekannte Tour in den Ammergauern. Und wir sollten fast Recht behalten – außer einer frischen 2er Spur welche uns heute beim ersten Aufstieg das spuren ersparte hatten wir Alles für uns alleine.
 
Auch heute wurde es ein Edeltag

Freitag, 15. Februar 2019

Unnütz Nord

 
Servus,
 
heute nahm ich a diesem tollen FREItag – FREI. Wollte das Wahnsinnswetter, den Schnee und die vielleicht noch nicht gnadenlos zerfahrenen Hänge auskosten. Zwei Mitstreiter waren gleich gefunden und nachdem als Wunschziel der Unnütz genannt wurde machten wir uns auf den Weg nach Steinberg am Rofan.
 
So soll's sein

Dienstag, 12. Februar 2019

Pulvertraum am Gr. Aufacker

Servus,

heute musste ich mich entscheiden ob ich heute das eher schlechtere Wetter mit dem wohl besserem Schnee oder aber morgen das bessere Wetter mit dem eventl. schlechterem Schnee und dazu zerfahrene Hänge wähle. 
 
So schlecht war dann das Wetter doch nicht
Ich entschied mich für meine 
‘ NachDerArbeitSkiTour ‘ in dieser Woche dann doch lieber für die erste Option.

So hab ich mir das vorgestellt


Sonntag, 10. Februar 2019

Kleine Runde über den Keilkopf

 
Servus,
 
heute ging’s mal wieder rauf zum Keilkopf – ein nettes kleines Bergerl mit recht kurzer Zufahrt. Zwar ist die Aussicht teils recht bescheiden aber um sich a bisserl zu bewegen eine gute Wahl. 
 
Ich bevorzugte statt des Bobs lieber meine Kurzski
Sie wählte als Abfahrtshilfe ihren Zipflbob, ich hingegen setzte lieber für den Aufstieg und die Abfahrt auf meine Kurzski. 

Samstag, 9. Februar 2019

Heimgarten + Rauteckkopf von Schlehdorf

Servus,
 
heute machten wir die schon länger geplante Tour hinauf zum Heimgarten von Schlehdorf aus. Ich kannte zwar das Gebiet schon von einigen sommerlichen Touren aber im Winter mit Ski hatte ich bisher noch nicht die Ehre. Auch wollten wir die gute Schneelage dieses Winters ausnutzen, da der Ausgangspunkt doch recht niedrig ist macht die Tour besonders im unteren Teil bei schneearmen Bedingungen wenig Sinn.
 
FEIN - warum in die Ferne schweifen ...
Heute machten wir uns in dieser Hinsicht keine Sorgen, zwar gab es heute im Tal angenehme Plusgrade aber bei diesen Schneemengen !!