B E R G H E I M A T

Samstag, 11. Juli 2020

Dem Wetter getrotzt : Jochberg via Heckenbach

Servus,


heute machten wir uns trotz der miserablen Wetterbedingungen auf um eine kleine Wanderrunde zu unternehmen. Angesagt war starker Dauerregen und somit wohl keine Genusstour - aber so wild wurde es dann doch mal wieder nicht !  Unser Beharren fiel somit nicht komplett ins Wasser. Die mitgenommenen Regenschirme kamen nicht zum Einsatz und der angesagte Starkregen entpuppte sich eher als anhaltender Nieselregen.

 
Alles nicht so wild - man muß nur WOLLEN


Freitag, 10. Juli 2020

Berg + See / Rötelstein + Eichsee

Servus,
nach Erledigung der Erwerbsarbeit ging’s trotz der Hitze heute nochmal an die Berge. Ziel war der kleine Buckel des Rötelstein, unterhalb des Heimgarten, mit einem abschließenden Bad im Eichsee.


Mittwoch, 8. Juli 2020

Fockenstein – mal anders

Servus,
ich startete heute nach der Arbeit recht kurzentschlossen um noch etwas Bergluft zu schnuppern. Ich hielt die Anfahrt recht kurz und so fiel meine Wahl auf den Fockenstein / diesmal weglos von Norden. Als Startpunkt wählte ich Grundern / Gaißach ... Parkplatz für die Sonntratenrunde.


Sonntag, 5. Juli 2020

Schee war’s im Peißenberger Alpinklettergarten

Servus,

heute an diesem sonnigen und warmen Tag verschlug es uns mal wieder in eine nordseitige und bis zum Nachmittag schattige Wand. Ziel war die Wandflucht des PAK mit seinen zahlreichen Klettermöglichkeiten. Um dem morgendlichen Ansturm in die Berge etwas zu entgehen starteten wir schon um 6 Uhr in MCHN.





Mittwoch, 1. Juli 2020

‘ Schmankerlweiße ‘ durch die Hochmiesing SO Wand

Servus,
heute nach der Arbeit ging’s nochmal raus in die Berge. Wollte das gute Wetter nutzen – bevor das angesagte Unwetter eventl. wieder einen Wetterumschwung bringt. Ziel war eine leichte Solokletterei im Rotwandgebiet. Diese Linie hatte ich vor 17 Jahren schon einmal gemacht – ich wusste also in etwa was mich erwartet :
Durch die südöstlich ausgerichteten Plattenwände des Hochmiesing : 
 ‘ Schmankerlweiße ‘ 5 Seillängen / 200 Klettermeter / meist im III Grad

Samstag, 27. Juni 2020

‘ Rampe - Rippe ‘ auf die Benewand

Servus,
 
heute war eher unstabiles Wetter mit hoher Gewittergefahr am Nachmittag vorhergesagt. So hielten wir die Anfahrt kurz und entschieden uns der Benediktenwand einen Besuch abzustatten. Bei den heißen Temperaturen wollten wir lieber eine der nordseitigen, schattigen Touren angehen um nicht in der Sonne geröstet zu werden – mal schaun was/welche geht. Leider hatte es in der Nacht geregnet ....
 
In der ' gepimpten ' Rippe !

Freitag, 26. Juni 2020

Urlaub in Dinkelsbühl 22. – 26.6. / Radln – Kultur – Baden

Servus,

richtig schee war’s und auch das Wetter war uns diese Woche wohlgesonnen. Unser Basislager hatten wir in der Frühstückspension ‘ Baumeisterhaus ‘ innerhalb der Stadtmauer. Von hier unternahmen wir schöne Ausflüge.