B E R G H E I M A T

Samstag, 29. August 2015

' Durch die tränenden Augen ' Barthspitze

Servus,
heute ging es seit längerer Zeit mal wieder hinter in die Eng. Dort gibt es seit kurzem eine neue Klettertour.
BARTHSPITZE WESTWAND  ‘  DURCH DIE TRÄNENDEN AUGEN ‘ mit 9 Seillängen VII-
Nach Treffen in Lenggries fuhren wir hinter in den Talschluß, ist schon ein selten schönes Fleckerl Erde ... besonders am Morgen ... da herrscht noch a bisserl Ruhe.


Sonntag, 23. August 2015

Vorderer Drachenkopf

Servus,


heute ging’s zu einer schönen, leichten Wanderung in die Mieminger Berge.


Gestartet sind wir in Ehrwald, droben an der Talstation der Almbahn / kost nix. 

Samstag, 22. August 2015

' Lechtal Blick ' + ' Schön, dass ....' an der Gehrenspitze

Servus,


durch Zufall entdeckt : es gibt 2 brandneue Kletterrouten an der Gehrenspitze über Reutte. So war schon mal klar was wir machen.

Um das alles etwas griabiger anzugehen entschlossen wir uns schon am Freitag zur Gehrenalpe aufzusteigen, dort zu übernachten und dann am nächsten Tag in Ruhe die zwei Routen anzugehen.


Dienstag, 18. August 2015

Jochberg via Heckenbach

Servus,


da ich heute nach der Arbeit noch was in Geretsried zu erledigen hatte, nutzte ich Gelegenheit zu einer kleinen Wanderung in den ‘ Bergen der ersten Reihe ‘. Meine Wahl fiel auf den Jochberg. Diesem stieg ich über die Variante via Heckenbach ... auf’s Haupt.


Samstag, 15. August 2015

' Jakobsweg ' am Zwiselkopf

Servus,


pünktlich zum Wochenende scheint die wochenlange Schönwetterperiode wohl fürs erste vorbei zu sein !? Scho a bisserl gemein.

Trotzdem wollten wir an den Fels ... im Zillertal sollte es wohl noch am besten zu werden. Na dann ...



Ziel war der ‘ Jakobsweg ‘ unterhalb des Zwiselkopf hinten bei Breitlahner : nicht zu lang / kurzer Zustieg / beste Absicherung und Rückzug jederzeit möglich.



Freitag, 14. August 2015

Segeln am Starnberger See

Servus,

heute machten wir einen abendlichen Segeltörn über den Starnberger See. Von der Marina in Bernried stachen wir, nachdem die erste Schlechtwetterzelle vorübergezogen war, in See. 
 
Unser Schiff


Sonntag, 9. August 2015

Plansee Umrundung / zu Fuß

Servus,


da heute schon wieder so eine Bullenhitze im Anmarsch war entschlossen wir uns in niedrigeren Gefilden und dazu am Wasser zu bleiben. Unsere Wahl fiel auf eine Umrundung des Plansee, einem der reizvollsten Tiroler Bergseen. 

Mit dem Radl ist es eigentlich zu kurz und dazu auch noch untersagt – so gingen wir die Sache zu Fuß an.


Samstag, 8. August 2015

' Leuchsführe ' mit Varianten an der Scheffauer Nord

Servus
Bei den momentan doch recht hohen Temperaturen sollte es heute was schattiges sein – und dazu etwas nicht allzu langes ... wg. der Gewittergefahr. Da fiel mir die Scheffauer Nord ein – den Ostlerweg hatte ich vor langer Zeit schon einmal durchstiegen also nahm ich mir heute die Leuchsführe als Ziel vor. Eine recht leichte Kletterei, eher schon als Kletterwanderung zu bezeichnende Linie.
 
Kraxeln über der Kaindlhütte - im Schatten !
‘ Leuchsweg ‘ II/III- 400 Hm 2-3 Std.   // ich legte noch ein paar Varianten bis IV ein und benötigte leider nur eine dreiviertel Stunde

Sonntag, 2. August 2015

Kl.St. ' Tajakante ' + Klettertour ' take it easy ' am Tajakopf

Servus,
eigentlich sollte ja heute gutes Wetter sein lt. Wettervorhersage !? Nach dem Aufwachen glaubte ich meinen Augen nicht – es schüttete wie aus Kübeln. Nach checken diverser Webcams ( ein Trauerspiel ) ließ ich dem Morgen ganz griabig angehen. Um halb zehn brach ich dann doch auf -  ich laß mir doch von dem Sch...  Wetter nicht den Tag vermiesen.
 
Wer nicht wagt, der nicht gewinnt !