B E R G H E I M A T

Sonntag, 25. Oktober 2020

‘ Morgenrot ‘ + ‘ Lebenstraum ‘ am unteren SO Sockel des Sonnjoch

 

 
Servus,
 
gestern Regen und zu heute eine kalte Nacht, somit stellten wir uns auf u.U. nicht ganz optimale Bedingungen  schon mal ein. Aber wir wollten und so wagten wir es. Zeitige Fahrt hinaus zum Achensee und über die kostenfreie Mautstraße bis kurz vor die Gramai. Und es war noch spezieller als gedacht ! Frische 3° Grad dazu war die Sonne noch ganz weit droben in der Gipfelregion und bewegte sich nur langsam hinunter ins Tal – dazu schaute alles noch recht nass aus.
 

Samstag, 24. Oktober 2020

Paterzeller EIBENWALD

Servus,

 
da es vormittags noch schön vor sich hin regnete entschieden wir uns diesen angebrochenen Tag zu einem Abstecher in den Pfaffenwinkel zu nutzen. Ziel war der in Deutschland einzigartige Eibenwald westlich von Weilheim. So fuhren wir nachdem der Regen beendet war hinaus zum Weiler Zellsee am gleichnamigen Fischwasser.
 

Donnerstag, 22. Oktober 2020

Kleine Herbsttour : Hirschhörnlkopf + Sonnenspitze

 

 
Servus,
 
ich nutzte heute den angenehm temperierten Oktobertag um nach der Arbeit nochmal etwas Bergluft zu schnuppern. Zügige, kurze Zufahrt zum Ausgangspunkt in Kochel ( am Sonnenfels ).
 

Montag, 19. Oktober 2020

Kraxln unter tiefblauem Himmel – ‘ im Verbrennten ‘

 

 
Servus,
 
heute ging’s hinein ins Hinterautal. Dort droben an der unteren Plattenwand des Spitzhüttenkopf war ich zwar schon öfter und bin die tollen ( alten ) Routen nicht nur einmal geklettert. Nun stellte ich voller Freude fest, das es nun 4 neue Linien dort droben gibt : also nichts wie hin !!
 

Sonntag, 18. Oktober 2020

Musste mal wieder als Notziel herhalten : Zwieselschrofen / Stutzenstein / Lainbachfälle

 
Servus,
 
nach den rechten nassen letzten Tagen, mit Schnee in den oberen Lagen – wollten wir lieber in den unteren schneefreien Gefilden bleiben. So machte wir die, zumindest bis zum Stutzenstein recht einsame Runde ‘ ZSL ‘ . Start wie schon bei meinem letzten Besuch am Ende der Kalmbachstraße in Kochel.
 
Schöne Runde überm Kochelsee


Mittwoch, 14. Oktober 2020

Geierstein via Ramlsschnaken

 

Servus,
 
ich nutzte den wettermäßig besten Tag der Woche um nach der Arbeit noch eine kleine Tour zu machen. Da in die Berg droben schon Schnee liegt suchte ich mir ein niedrigeres Ziel heraus mit einem Anstieg von Süden.
 

Sonntag, 11. Oktober 2020

Die Zollhausrunde am Lech

 

 
Servus,
 
ein blauer Streifen weit im Westen ! Um nicht den ganzen Tag im greisligen Wetter verbringen zu müssen ging’s heute in Richtung Landsberg. Etwas nördlich davon, bei Schwabstadl, starteten wir mit unserer Rundwanderung. Ziel war die ‘ Zollhausrunde ‘ : von der Staustufe 19 zur Stufe 18 und retour
 

Samstag, 10. Oktober 2020

Vormittagskraxln im Klettergarten Marxersteig

 

Servus,
 
jetzt haben wir den ‘ Dreck im Schachterl ‘ !! den schon vor dem Mittagsläuten soll uns die nächste Regen- und Kältefront erreichen. Trotzdem wollten wir noch etwas an den Fels. So brauchten wir a kurze Zufahrt, einen ebensolchen Zustieg und dazu moderate Kletterschwierigkeiten um auch bei eher widrigeren Bedingungen etwas Spaß zu haben. So ging’s auf die untere SO Seite des Kofel zu den Plattenwänden des Klettergarten ‘ Am Marxersteig ‘.
 
Auch bei leichtem Regen geht noch was 😂

Freitag, 9. Oktober 2020

Über den Guffert Westgrat

 

 
Servus,
 
da ich heute frei hatte nutze ich die ‘ Gunst der Stunde ( des Tages ) ‘ und machte den tollen Westgrat hinauf zum Guffert. Noch gestern Vormittag lag dort droben einiges an frischem Neuschnee aber da es schon am Vortag einigermaßen gutes Wetter hatte war ich guter Dinge. Auch für heute war noch einmal ein schwaches Zwischenhoch angekündigt bevor es am Wochenende wieder greislig werd.
 
Von links, der erste Teil der Westgrattour

Sonntag, 4. Oktober 2020

Über den Rosengarten

 

Servus,
 
nach der deutlichen Abkühlung ging’s heute auf einen kleinen aber lohnenden Buckel über Unterammergau. Da wir die normalen Aufstiege schon kannten machten wir heute eine Nord/Süd Überschreitung. Bei dieser Variante war zumindest der Anstieg von N/NO gänzlich frei von Wanderfreunden !
 
Was will man mehr ?

Samstag, 3. Oktober 2020

Weglostour : Von Osten zum Kampen

 

 
Servus,
 
mal wieder ein Samstag mit eher unsicherem Wetter. Notgedrungen verzichteten wir auf eine geplante Klettertour und widmeten uns stattdessen einem noch ‘ offenen ‘ Weglos Anstieg. Bei meiner Tour zum Bettstein fiel mir die wilde Ostseite des Ochsenkamp ins Auge. Heute war’s soweit. 
 

Donnerstag, 1. Oktober 2020

Das Abenteuer liegt so nah : Schaffelberg und Latschenköpferl

Servus,

 
ich nutzte heute nach der Arbeit nochmal das wieder besser gewordene Wetter. Endlich wieder im  TShirt und mit kurzer Hose machte ich mich auf eine (meist) WeglosWanderung.