B E R G H E I M A T

Sonntag, 26. September 2021

Radlrunde ins südl. Umland - von Dahoam

Servus,
heute starteten wir von der Haustür um wieder ein paar Kilometer mehr auf unsere Tachos zu bekommen. So wurden es bei idealem Radlwetter stressfreie und abwechslungsreiche 80 Kilometer.
 

Samstag, 25. September 2021

Tolles Klettern in den Issplatten

Servus,
 
heute war mal wieder ‘ Fels anfassen ‘ angesagt. Unser heutiges Ziel sollten die schönen Plattenwände unterhalb des Hochissgipfels werden. Da wir auf insgesamt 5 Std. Auf – und Abstieg keine Lust hatten bissen wir in den ‘ Sauren Apfel ‘ und benutzten die Rofanseilbahn – auch mit deren Hilfe kommt man nicht ohne zu schwitzen an den Fels.
  


Freitag, 24. September 2021

Rund um das Loisach – Kochelsee Moor & auf den Kienstein

Servus,

heute stand eine kleine Radlrunde plus eine kleine Gipfelbesteigung und Badeeinlagen auf dem Programm – von allem etwas ! Unsere Wünsche erfüllten wir uns im ‘ Blaue Land ‘ .
 
 
Urlaub Dahoam

Donnerstag, 23. September 2021

Feines Solokraxln am Roßstein

Servus,

heute ging’s mal wieder in die Berg. Ziel war der Roßstein um mich dort droben a bisserl im leichten Fels zu vergnügen. Start drunten in Fleck – kostenfreier Parkplatz / gegenüber der kleinen Kirche. Nun mit dem Radl bei noch frischer Temperatur über den Teerweg hinauf.
               


Dienstag, 21. September 2021

Kurzurlaub in der Oberpfalz 17.9. – 21.9.

Servus,

ein paar Tage frei – was tun !? Zum weit Wegfahren fehlte uns die rechte Lust, dazu war die Wettervorhersage für die obere Adria ( unser zuerst angedachtes Ziel ) auch nicht ganz optimal. So entschieden wir uns zu einem Besuch der Oberpfalz – dort kann man sicherlich auch recht schön seine Zeit verbringen !? Und dazu kam noch die zügige Anfahrt über nur 200 Km und das Maut – und Abzockfrei !!
So buchten wir uns eine große, geräumige Ferienwohnung in Schnaittenbach und verbrachten dort ein paar Rast – und Ruhelose Tage =
 
 
Weißer, weicher Sand am Monte - Überraschungen in der Oberpfalz

Mittwoch, 15. September 2021

Rund um das Bayrische Meer

Servus,

heute war der richtige Tag für unsere alljährliche Radlumrundung des Chiemsees. Nicht zu warm, es sollte trocken bleiben und dazu noch unter der Woche ( am WE nicht empfehlenswert ). Start am Pendlerparkplatz direkt bei der Autobahnausfahrt Bernau ( kost nix ). Heute fuhren wir mal wieder im Uhrzeigersinn um das große Wasser.
        

Dienstag, 14. September 2021

Badeausflug zum Wildsee im Estergebirge

Servus,

nachdem ich die letzten Tage beim Klettern und beim Radlfahren war ging’s heute zu einer griabigen kleinen Wanderung zu einem wunderschönen Bergsee. Ziel war der Wildsee, dieser liegt in einem malerischen Hochtal zwischen der Hohen Kiste und dem Simetsberg.
 

Montag, 13. September 2021

Runde über 5 Badeseen östl. von Freising

Servus,

heute stand mal wieder gemütliches Radln von Bademöglichkeit zu Bademöglichkeit auf unserem Plan. Da wir in unseren südlichen Gefilden schon fast alle Wasser kennen suchten wir mal wieder nach was Neuem ! So verschlug es uns rauf nach Freising – hier gibt es noch einige Badeseen für uns neu zu entdecken. 
 
Davon gab's heute reichlich

Sonntag, 12. September 2021

‘ Grillmax ‘ & ‘ Für Gabi ‘ am Rabensteinhorn

Servus,

 
heute ging’s mal in Richtung Bad Reichenhall. Ziel waren die SW seitig ausgerichteten schönen Kletterrouten am Rabensteinhorn. Über Karlstein parkten wir kostenfrei am Ende des fahrbaren Kugelbachwegs.
              


Donnerstag, 9. September 2021

Kleine Abenteuertour : Hennenkopf Nord

Servus,
 
heute rumpelte ich nach der Arbeit nochmal in Richtung Süden. Geplant war eine Radltour ins Tiefental und eventl. ein wegloser Anstieg auf den Hennenkopf ( westl. Nachbar der Probstenwand ). Schaun wir mal !?
 

Dienstag, 7. September 2021

Zum Fockenstein / Hirschbachtal aufi – Steinbachtal obi

Servus,

ich nutzte heute nach der Arbeit nochmal das tolle Spätsommerwetter zu einer kleinen Runde über dem Isartal.
 


Sonntag, 5. September 2021

Radl-/Baderunde von Weiher zu Weiher

Servus,

heute wollten wir nochmal zum Baden. Mal schaun wie lange dies noch möglich ist !? Schon bei der Hinfahrt zum Startpunkt gab es regen Ausflugsverkehr. So waren wir froh nicht allzu weit fahren zu müssen. Unseren Wagen stellten wir an dem kostenfreien Parkplatz beim Bibisee ab. Jetzt kamen die Radl zum Einsatz – Ziel waren einige eher unbekannte Badeweiher im Alpenvorland.
 
Is scho so schee bei uns !!

Samstag, 4. September 2021

Schee war sie die ‘ Alpine Passion ‘

Servus,

heute sollte es passen für diese schon länger vorgemerkte Route. Stabiles, nicht zu warmes Wetter und die letzten beiden Tage waren ohne Niederschlag. Da die Linie etwas länger ist und auch die Anfahrt nach Leogang nicht die kürzeste ist starteten wir in MCHN noch im Dunkeln. Nach staufreier Fahrt parkten wir am kostenfreien Parkplatz im Ullachtal.
 

Donnerstag, 2. September 2021

Schöne Runde über der Jachenau & auf die Glaswand

 Servus

 
‘ Nutze den Tag ‘ ... genau und so ging’s heute nach der Arbeit zu einer kleinen Bergunternehmung. Ziel war die Glaswand, eine eher unbekannte Erhebung auf welche kein Steig führt. Genau richtig für einen ruhigen Bergnachmittag.
 
Nur noch schee / kleiner Buckel ohne Namen über der Achala Alm

Mittwoch, 1. September 2021

Zum & um den Starnberger See

Servus,

endlich ist das Regenwetter vorerst vorbei und so ging’s heute nach der Arbeit zu einer Radltour. Ziel war der Starnberger See – unter der Woche ist dies vertretbar da sich der Menschenansturm in Grenzen hält.
  


Samstag, 28. August 2021

Scheiß auf’s Wetter : Zur Baumgartenschneid

Servus,

heute hieß es : es gibt koa schlechts Wetta, höchstens koa Lust ! Da ich diese aber besitze machte ich mich ( alleine ) zu einer kleinen Wanderrunde auf. Ziel war Dank dem Regenwetter mal wieder der Tegernsee – bei gutem Wetter eher nicht ratsam. Ohne Stau dafür mit teils recht heftigen Regenschauern ging’s nach Rottach Egern. Den Wanderparkplatz mied ich und parkte in der Riedersteinstrasse.
       

Mittwoch, 25. August 2021

Zum einsamen Latschenkopf südl. der überlaufenen Benewand

Servus,

da heute der beste Tag der Woche sein soll ging’s nach der Arbeit noch einmal aufi in die Berg. Da die höheren Berge noch in Wolken steckten suchte ich mir ein niedriges, eher unbekannteres Ziel heraus.
 
Der Sommer neigt sich seinem Ende zu ??

Samstag, 21. August 2021

Ein langer Tag in der ‘ Alltagsphobie ‘

Servus,

heute endlich mal ein schöner und stabiler Sommertag. Dieser musste unbedingt für eine längere Klettertour genutzt werden. Da gibt es doch im Wetterstein eine Neutour, diese wurde im Juni eröffnet, net zu schwer dafür a bisserl länger : genau das richtige für HEIT. 
 

Sonntag, 15. August 2021

‘ Mauerläufer ‘ als schattige Vormittagstour

Servus,

auch heute war wieder so ein Tag mit Bullenhitze angesagt – trotzdem wollte ich in die Berg. Also hieß es recht früh raus aus den Federn und hinaus nach Garmisch ( natürlich staufrei ). 
 

Samstag, 14. August 2021

Radlrunde : Rieg – Froschhauser -- Staffel – & Osterseen

Servus,

heute machten wir eine schöne Runde. Dank dem Wetter wurde es eine recht heiße Angelegenheit. Für eine Bergtour war es uns heute wahrlich zu warm, beim radln ist diese etwas besser auszuhalten. Wichtig war es uns auf unserem Weg zahlreiche Bademöglichkeiten anzutreffen.
 
Ohne Wasser ging heute garnichts

Freitag, 13. August 2021

Kraxln hoch über dem ‘ Blauen Land ‘

Servus,
heute ging’s nach der Arbeit in ein neues Klettergebiet welches mir bis dato auch noch unbekannt war. Da ich auf dieses zufällig mal bei einer meiner Spezialtouren traf war heute der richtige Tag zum antesten da dort keine Sonne hinkommt. Da es im Netz nichts darüber gibt nehme ich mal an dies soll auch so bleiben soll. Nachfragen also diesmal leider sinnlos.
 

Mittwoch, 11. August 2021

Weil’s so schee is : Paddeln auf der Würm

Servus,

nach meiner gestrigen Bergtour wollte ich heute mal nicht so extrem schwitzen. Deshalb ging’s heut nach der Arbeit lieber aufs Wasser. Die lohnenden Paddeltouren sind nahe Münchens eher rar – so musste nochmals die Würm herhalten. Zu Zweit brachten wir die kurze Zufahrt nach Leutstetten hinter uns und starteten direkt an der dortigen Brücke.
 

Dienstag, 10. August 2021

Rauteckkopf & Schlehdorfer Kreuz

Servus,

endlich mal schönes Wetter und dazu relativ gewittersicher, so rumpelte ich heute nach der Arbeit nochmal los. Ziel war um die Anfahrt kurz zu halten eine kleine Runde in der Herzogstandgruppe.
 

Samstag, 7. August 2021

‘ Gesellenstück ‘ mit Ausstieg über den ‘ Weg zur Sonne ‘

Servus,

heute gab’s mal eine Regenpause, diese nutzten wir für eine etwas längere Alpinkletterei. Ziel war eine erst 2 Monate alte Neutour durch den NO Sockel des Hirschbichlkopf im Wetterstein. Danach wollten wir über den ‘ Weg zur Sonne ‘ zum Gipfel aussteigen. So würden wir auf 15 Seillängen und auf ca. 250 m am laufenden Seil kommen.
 

Samstag, 31. Juli 2021

Kleines U über der Fischbachalm

Servus,

auch dieses Wochenende fallen wohl alle Kletterträume ins Wasser. Als Alternative machte ich mich auf zu einer Radl/Wandertour in die Soiern. Da ich die Hauptgipfel alle schon kenne wendete ich mich heute mal den nördlich vorgelagerten Trabanten zu. Ziel waren jeweils die Gipfel links und rechts der Fischbachalm. Start am südlichen Ende von Krün ( kost noch nix ).
 

Donnerstag, 29. Juli 2021

REHA Runde über d. Zwieselschrofen

Servus,

da mein Spezl nach einer Verletzung noch nicht voll Einsatzfähig ist, ging’s heute nach der Arbeit gemeinsam nur zu einer kleinen, griabigen Wanderrunde. Ziel war der eher unbekannte Felsklotz unterm Staffel. Geparkt haben wir in der Parkschleife kurz vor Kochel.
 

Dienstag, 27. Juli 2021

Über den ‘ Kashaxnschartenturm ‘ auf den ‘ Heimgarten ‘

Servus,

heute nach der Arbeit ( bevor der allabendliche Regen kommt ) gab’s nochmal eine kleine Abenteuertour. Ziel war ein wegloser Aufstieg von der Kaser Alm durch die felsdurchsetzten Nordhänge. So ging’s hinaus zum Pendlerparkplatz direkt an der der Ausfahrt Kochel der A 95 ( kost nix ).
 


Sonntag, 25. Juli 2021

Mal was anderes : In die Alpelwandhöhle

Servus, 

heute Vormittag sollte es noch trocken bleiben – die Gelegenheit meine Neugier zu befriedigen : Bei meiner letzten Heiligabend Tour stieß ich auf eine Höhle bei der Alpelwand, da ich damals allein + ohne Material unterwegs war gab’s für mich dort noch ein großes ?.

Samstag, 24. Juli 2021

Ging nicht : Kraxln an der Glaswand / Ging : Paddeln auf der Würm

Servus,

die heutige Tourenauswahl ( in Bezug auf die Berg ) war heute nicht ganz optimal. Geplant war bei den angesagten 30° Grad griabiges Klettern an der Glaswand Nord. Da für ca. 15 Uhr die ersten Gewitter angesagt waren machten wir uns schee früh auf den Weg.
 
Erster Teil des Tages, nicht zu unserer Zufriedenheit

Der Zweite Teil des Tages schaute schon besser aus

Freitag, 23. Juli 2021

Radl – und Baderunde im Pfaffenwinkel

Servus,

heute bei den hohen Temperaturen entschieden wir uns für eine griabige Radlrunde bei der auch das Badevergnügen nicht zu kurz kam. Insgesamt wurden es 60 Km und bei der Hitze teils beschwerliche 450 Hm in einer eher ruhigen und beschaulichen Ecke des Pfaffenwinkels.
 
Ohne Wasser ging's heit eher schlecht !!

Donnerstag, 22. Juli 2021

Zettenkaiser W -Grat

Servus,

heute ging’s mal wieder in den Kaiser. Ziel war der Zettenkaiser über seinen Westgrat. Da es doch schon wieder einige Jahre her ist seit meiner letzten Winterbegehung nutzte ich diesen schönen, stabilen Sommertag für eine schneefreie Begehung. Zu Zweit Fahrt hinaus nach Kufstein, dort trennten sich unsere Wege ( Sie : Radltour im Tal / Er : will a bisserl kraxln ).
 
Wilde Szenerie im Wilden Kaiser

Mittwoch, 21. Juli 2021

Zum Soiensee + über die Gamswand

Servus,

heute ging’s mal wieder zur Abwechslung zur einer schönen Rundwanderung in die heimischen Berge. Ziel war der Soinsee hinterm Miesing mit Besteigung der einsamen und meist vergessenen Gamswand.
 

Montag, 19. Juli 2021

Radlrunde zum Plansee

Servus,

heute ging’s abermals mit den Radln auf eine schöne Rundtour. Diese drehten wir, da das Wetter deutlich besser war als zuletzt, in den Bergen. Ziel war der Plansee in Tirol mit Start in Oberau.
 

Sonntag, 18. Juli 2021

Radlrunde zum Marzlinger Weiher

Servus,

da es auch heute in den Bergen regnete blieben wir diesen lieber fern. Der Wetterbericht meinte unisono desto nördlicher man bleibt um so besser wird das Wetter. So starteten wir von Unterschleißheimer See zu einer griabigen Radlrunde.
 

Samstag, 17. Juli 2021

Trotz etwas widriger Umstände : Seefelder Klettersteig

Servus

Ich lass mir doch von dem Wetter nicht das Wochenende versauen ! ‘
 
In diesem Sinne ging’s hinaus nach Seefeld, bei leeren + nassen Straßen. Ziel war die Seefelder Spitze. Dort war ich schon öfter aber noch nie ohne Ski. So traf es sich hervorragend das es dort droben seit kurzem einen neuen Klettersteig gibt.
 

Montag, 12. Juli 2021

Schoberwaldkreuz – Höllstein – Ettaler Mandl

Servus,

heute gab’s nach der Arbeit noch eine kleine Abenteuerrunde. Ziel war das Mandl mit Zugaben. Angedacht war anschließend noch ein Bad im Soilasee aber dazu später mehr.
 

Samstag, 10. Juli 2021

Griabiges Kraxln am Eiskarlsporn

Servus,

heute ging’s ins Herzen des Karwendels. Obwohl es gestern noch sauber geschüttet hatte waren wir guter Dinge an der Ost und Nordostseitigen Wandflucht unseres heutigen Ziels trockenen Fels zu haben – und wir sollten Recht behalten. Es sollte heute rauf zum Eiskarlsporn gehen. Dort wurden letztes Jahr ein paar Kletterrouten eingerichtet.
 
Klettern weit über der Eng

Dienstag, 6. Juli 2021

Röthenstein & Plankenstein / mit Erfrischungsbad

Servus,

heute ging’s nach der Arbeit nochmal in die Berg. Zwar war es a bisserl warm aber es wurde net so schlimm wie befürchtet.Etwas nervige Fahrt hinaus zum Tegernsee, danach gratis parken kurz vor Enterrottach.
 

Sonntag, 4. Juli 2021

Runde über Karpfsee – Loisach – Eichsee – Kochelsee

Servus,

wegen der schlechten Wettervorhersage verzichteten wir heute lieber auf eine Bergtour und blieben stattdessen vor diesen. So drehten wir zu Fuß eine schöne Runde von Wasser zu Wasser.
 
Noch is das schönste Wetter

Samstag, 3. Juli 2021

‘ Zum Herzog ‘ schaun ob alles gut is

Servus,

heute ging’s mal wieder rauf zum Herzogstand. Ziel war die Kletterwanderung durch die im Hochsommer schee sonnige NO – Flanke. Man gucken ob die Hakln den Winter gut überstanden haben.
 

Sonntag, 27. Juni 2021

Radlrunde um den Rhonberg – Aurachköpfl

Servus,

heute ging’s mit den Drahteseln zu einer schönen, badelastigen Runde. Ziel war die Umrundung des Bergzugs der am Schliersberg beginnt und am Aurachköpferl endet.
 
Radln - Baden in toller Landschaft - was willst mehr !?

Samstag, 26. Juni 2021

‘ Heistifi ‘ am Pölven

Servus,

zur Zeit gab es jeden Abend ( zumindest in den Bergen ) a sauberes Gewitter – so auch in der letzten Nacht. So mussten wir um trockenen Fels zu haben notgedrungen in eine Südwand – mit der Vorahnung das wen die Sonne wieder ‘ Gas ‘ gibt es schee heiß werd ! So suchten wir uns eine eher unbekanntere Kraxltour heraus : die ‘ Heistifi ‘ am Pölven.
 

Sonntag, 20. Juni 2021

Lainbachtalrunde um den Brandenberg

Servus,

heute mal nichts Neues : schon wieder so ein heißer Sommertag. Trotzdem konnte ich meine bessere Hälfte für eine meist schattige Rundwanderung über Benediktbeuern motivieren. Start am neu ausgebauten Parkplatz bei Maria Brunn / Gschwendt.
 
Über Wassermangel konnten wir auf der Runde nicht meckern

Samstag, 19. Juni 2021

Es war doch (noch) erträglich : Kraxln an der Löchelwand

Servus,
schon wieder war ein richtiger Hitzetag angesagt, trotzdem wollten wir an den Fels. Um die Zufahrt und den Zustieg recht kurz zu halten entschieden wir uns für die Löchelwand über dem Jenbachtal. Da wir letztes Jahr schon mal dort waren wussten wir : Schattiger Einstiegsbereich und dadurch eigentlich nur ideal nach einer längerer Trockenperiode.
 

Freitag, 18. Juni 2021

Hohe Kiste & Wildsee ( + Langer Köchel )

Servus,

heute ging’s anfangs auf getrennte Wege. Nach der Fahrt nach Eschenlohe parkten wir direkt bei der Autobahnausfahrt ( kost noch nix ) und fuhren hinein in den Ort. Dort trennten sich erst einmal unsere Wege : SIE machte einen Abstecher an der Loisach nach Garmisch / ER wollte lieber auf den Berg.
 

Donnerstag, 17. Juni 2021

Hitzeflucht zum Kochelsee

Servus,

schon wieder so ein toller, warmer Tag. Da es heute über 30° Grad werde sollte entschieden wir uns für einen Boot – & Badetag am immer kühlen Kochelsee. 
 

Mittwoch, 16. Juni 2021

Radl – & Baderunde westl. von Seeshaupt

Servus,
 
heute bei der Bullenhitze machten wir eine gemächliche Radltour von Wasser zu Wasser mit Badeeinlagen – So waren die dazwischen liegenden Fahrten ( insges. 50 Km ) gut auszuhalten.
       
Nichts wie rein ...🐬

Dienstag, 15. Juni 2021

Ruchenköpfe über den klass. Westgrat / + Auerspitz

Servus,

heute ging’s zu einer leichten Solokletterei überm Spitzingsee. Zwar war’s a bisserl warm aber was soll’s ! Wir haben ja lang genug auf diesen Sommer gewartet. Gestartet bin ich noch unterhalb des Spitzingsattel an einer Parkbucht ( b. Holzhütte ) mit dem Radl.
 

Montag, 14. Juni 2021

Eine traumhafte Runde : In einem weiten Bogen um den Forggensee

Servus,

heute hatten wir mal wieder richtig Glück mit dem Wetter und unserer Tourenauswahl. Ziel war eine schöne Runde zwischen Steingaden und Füssen mit Besuch einiger Seen.
 
Eine königliche Runde

Wer muß/will da noch verreisen !?