B E R G H E I M A T

Samstag, 31. März 2012

Schinder

Servus,
nachdem ich heute niemand für eine Tour animieren konnte gings allein in die Berge. ......... der Schinder müßte doch schon gehen ? ...... Straße ist noch gespeert - also ein Stück mit dem Radl ? ...........
Wie weit gehts mit dem Radl ?
 Fahrt übern Tegernsee und über die Mautstraße ( 2.- ) hinauf zur Monialm, geparkt hab ich hinten beim Suttensee - Radl raus / Ski an den Rucksack und los ....... kurz schneefrei ein Stück hinauf, weiter auf eisigem Weg, nun noch ein kurzes Stück aper bis zur Ankerstube ( knappe 2 Km ) und hier ist schon Schluß - nichts mehr geräumt  !

Donnerstag, 29. März 2012

Brauneck

Servus,
 
heute etwas früherer Start - aber als ich in Mittenwald war fing es leicht zu regnen an und die Berge ringsherum waren wolkenverhangen -
 
Von Wallgau - hinten regnet es leicht

Mittwoch, 28. März 2012

Aurachköpfl + Rhonberg

Servus,
heute stand für mich die erste Radltour des Jahres 2012 auf dem Plan. Da doch noch recht viel Schnee in den Bergen liegt, durfte es nicht zuweit hinauf gehen.
Tour mit schönen Ausblicken
Gleich am Ortsbeginn vom Hausham bog ich links in die Straße nach Wörnsmühl ab und parkte hier mein Auto ( Edeka , Lidl, Trigema etc. ), nun gings endlich auf's Radl - anfangs entlang der Autostraße durch Hausham in Richtung Schliersee.

Montag, 26. März 2012

Locherboden

Servus,
 
heute waren wir mal zur Abwechslung in einem Klettergarten, zwischen dem wunderschönen Mieminger Plateau und dem Inntal, in der Nähe der Wallfahrtskirche Maria - Locherboden.
 
Am Ausgangspunkt P mit Blick zu den Miemingern

Sonntag, 25. März 2012

Schafkopf

Servus,
 
waren heute in einer größeren Gruppe zur ersten Wanderung des Jahres 2012 ( rechtzeitig zum Beginn der Sommerzeit ) unterwegs. Die Wahl fiel auf den kleinen Buckel des Schafkopf's direkt über Farchant.
Unser Trupp
 
Los gings beim Spielplatz, bei den Wasserkaskaden, am nördl. Ortsrand von Farchant.

Samstag, 24. März 2012

Treffauer Lucke

Servus,
waren heut auf einer Halbtagestour im Kaiser - das Wetter war eh nicht besonders gut angesagt.
Heute durchs Tal des Todes
Start am Parkplatz unterm Jägerwirt ( auf kl. Straße von Scheffau ), nach ca. 100m konnten wir die Ski anlegen und auf den Schneeresten aufsteigen.

Donnerstag, 22. März 2012

Finstertaler Schartenkopf

Servus,
heut mal wieder ein Traumtag mit Sonne satt bei frühlingshaften Temperaturen - so suchten wir uns eine Tour mit einem relativ hohen Ausgangspunkt heraus = Kühtai.
Ein schöner Tag beginnt
 Start beim pinkfarbenen Haus ' Alpenrose ' - parken kost nix.

Dienstag, 20. März 2012

Jägerkamp Reib'n

Servus,
schon wieder hat's etwas Neuschnee gemacht und dazu scheint heute noch die Sonne, also Fahrt in die Bay. Berge ( solange dort noch was geht ).


Bayern nicht Nepal !
 Jägerkamp Reib'n über : Nagelspitz - Jägerkamp - Benzingspitze - Tanzeck - Aiplspitze - Rauhkopf
Geparkt hab ich auf der Spitzingstraße unterm Hagenberg - kleine Holzhütte auf der linken Seite bei Parkbucht ( ca. 2 km vorm Sattel ).  Richtung Jägerbauernalm getroffen bin ( sieht man kaum ! ), nun bin ich diesem in etwa gefolgt ( ab und zu rote Markierungen ). Durch tiefverschneiten lichten Wald und freie Schneisen zuletzt steil empor ( Weg verloren ) zum freien Gipfelkamm, hier zog ich meine Spur nach links hinüber zum Ansatz der Nagelspitz - die letzten 40 Meter zu Fuß. Von hier hatte ich einen guten Überblick über meinen weiteren Tourenverlauf.

Samstag, 17. März 2012

Schreistein

Servus,
da heute fast schon sommerliche Temperaturen vorhergesagt wurden, entschieden wir uns eine kleine Skitour in Verbindung mit ' Steine anfassen ' zu unternehmen.
Die Kletterzeit beginnt !!
 

Donnerstag, 15. März 2012

Bleispitze

Servus,
mußte heut, auf Wunsch nochmal auf die Ski. Fahrt nach Lermoos, kurz vorm Ortsende nach links nach Untergarten und weiter auf kleiner ungeteerter Straße zum Ausgang des Gartner Tal.
Am Gipfel

Dienstag, 13. März 2012

Leutascher Dreitorspitze

Servus,
bevors im Laufe der Woche noch wärmer wird ( lt. Wetterdienst bis 21 ° ) heut nochmal kurzentschlossen auf Skitour. Mein Ziel die Dreitorspitz hat in ihrem unteren Teil eine unangenehme Querung über Abbrüchen, also etwas später los / Osthänge = Sonne - dafür die Tour ohne große Pausen durchziehen. Na dann ...
Dreitorspitz überm Platt
 

Samstag, 10. März 2012

Hochblasse und Ochsenkopf

Servus,
frischen Schnee hat's gemacht und das Wetter sollte auch super werden - also nochmal in die Ammergauer gefahren.
Am Schützensteig
Start am Ammerwaldhotel, an der Staße zwischen Linderhof und Plansee. Rechts an dem häßlichen Gebäude vorbei in ein paar Minuten über den geräumten Forstweg zum Beginn des Schützensteigs.

Donnerstag, 8. März 2012

Wie alles anfing ....

Kontakt / bei Fragen - Anregungen - Kritik :    daniel2@cablemail.de

Mit den Bergen begann alles für mich 1983....... ( abgesehen von ein paar leichten Wandertouren in meiner Kindheit, mit meinen Eltern ), ..... so planten ein Spezl und ich mal in die Berge zu fahren und eine Bergtour zu unternehmen. Als absolute Greenhorns dachten wir uns - wenn schon sportlich dann richtig ! - also trafen wir uns um 3 Uhr nachts mit schwerem Gepäck und unseren alten 3 Gang Rädern.

Mittwoch, 7. März 2012

Pitzenegg

Servus,
da für heute nochmal richtig tolles Wetter angesagt wurde gings nochmal an den Berg. Als Ziel suchten wir uns das Pitzenegg im Danielkamm in den Ammergauern heraus. Alles südseitig - genau das richtige für einen Schönwettertag.

Ein Jubeltag beginnt
Start am westlichen Ortsausgang von Lähn ( Parkmöglichkeit am rechten Straßenrand ), nun über die Gleise und über die große Freifläche zum Ausgang des gut sichtbaren Wiestals.

Dienstag, 6. März 2012

Scheinbergspitze

Servus,
nachdem ich heut etwas später losgekommen bin, war es eine gute Gelegenheit meine alljährliche Scheinbergtour zu machen.
Der Gipfel
Start am kostenfreien Parkplatz kurz hinter Linderhof, nun über den mit grünen Schildern ausgewiesenen Skiaufstieg, nach dem oberen Karrenweg zog ich meine Spur mit Abkürzern direkt zum Rücken hinauf.

Samstag, 3. März 2012

Steinplatte ' Schuasta Gangl '

Servus,
heute gings an die Steinplatte über den leichten Klettersteig ' Schuasta Gangl '. Insgesamt ca. 1150 Hm
Im Steig
 Start allein am Seegatterl ( gr. Parkplatz / Lift - kost nix ) und über die leere Piste durch den Schwarzlofergraben, ohne große Steigung, bis zum Abzweig ( nach ca. 3 Km ) eines Forstwegs nach rechts.
 

Donnerstag, 1. März 2012

Ruchenköpf / mit Ski

Servus,
 
bei dem Super Wetter wurde es nun langsam Zeit mal wieder Hand an den Fels zu legen. So gings mit schweren Gepäck zum Wanderparkplatz in Geitau.
Das Flugfeld