B E R G H E I M A T

Mittwoch, 18. Juli 2018

Mal anders auf den Teufelstättkopf

 
Servus,
 
heute nutzte ich das gute Wetter um noch zu einer ‘ NachDerArbeitRadlUndWanderTour ‘ aufzubrechen. Es waren im Gegensatz zu den letzten Tagen keine Gewitter vorhergesagt ... das müsste sich also ausgehen. Ziel war eine Runde in den Östl. Ammergauern mit einem weglos Aufstieg auf den Teufelstättkopf.
 

Samstag, 14. Juli 2018

Wilder Kaiser – ‘ Kirchl Express ‘

Servus,
heute ging’s frühzeitig ( wg. Reiseverkehr ) übern Irschenberg nach Tirol. Ziel war der Wilde Kaiser über der Griesner Alm. Von hier starteten wir über den Hüttenweg in Richtung Strips. Unseren eigentlichen Plan einige der Sockeltouren zu klettern änderten wir spontan und erfüllten somit einen Wunsch meines Kletterpartners und steuerten auf den ‘ Kirchlexpress ‘ zu. 


Donnerstag, 12. Juli 2018

Auf & um den Breitenstein

 
Servus,
 
heut rumpelte ich nach dem Job nochmal los. Ziel war eine Radl – und Wandertour zum Breitenstein über Fischbachau. Natürlich mit einem weglosen Anstieg ... dieser führte mich entlang des scharfen Südgrat zum Gipfel ! Ein paar Mal zwickte ich jedoch deutlich nach links aus.

A bisserl was is scho ganga

Sonntag, 8. Juli 2018

Kl. Radlexkursion in den Norden

 
Servus,
 
heute ging’s mal zu einer Runde in den Münchner Norden. Eigentlich nicht mein bevorzugtes Interessengebiet aber es gibt auch dort droben schöne Ecken.
 
Natur ' pur ' an der Amper

Samstag, 7. Juli 2018

Pockkogel ‘ Panoramasteig ‘ + Neunerkogel als Zugabe

Servus,
eigentlich war für heute eine leichte Solokletterei angedacht aber das Wetter ließ dies leider nicht zu. Bei der Hinfahrt hinauf nach Kühtai regnete es fast durchgehend und die Berge versteckten sich von Eschenlohe bis hinauf ins Sellrain hinter dicken Wolken. 
 
Auch der Plan B war in Ordnung
Das Wetter sollte sich aber lt. Wetterbericht im Laufe des Vormittags langsam bessern. In weiser Voraussicht hatte ich noch das Klettersteigzeug ins Auto gelegt.

Dienstag, 3. Juli 2018

‘ Schee is ... do herom ‘ Wendelstein Westwand

Servus,
heut ging’s zum kraxln in die Bay. Voralpen. Ziel war eine feine Kletterei durch die imposante Westwand des Wendelstein. Da der Wetterbericht ab Mittag unter Umständen Regenschauer vorhersagte entschieden wir uns den Zu – und Abstieg im Schnellmodus zu absolvieren und somit die Kletterei am Vormittag zu schaffen. 

Sonntag, 1. Juli 2018

Vive la France – 6 Tage am und um den LAC SAINT POINT

Servus,

vom 25. bis 30. Juni machten wir einen Kurzurlaub in Frankreich. Ziel war der Lac Saint Point im Department Doubs in der Bourgogne.