B E R G H E I M A T

Freitag, 14. Dezember 2018

Scho wieder in die Berg : Pfuitjöchle

 
Servus,
 
heute wollten wir mal eine schön sonnseitige Tour angehen. Nach meinen beiden letzten Tagen in den Bergen dachte ich mir die Schneelage werd scho ausreichen ! 
 
Und so war's dann auch !
So fuhren wir aus dem vernebelten München über Garmisch nach Lähn. Am westlichen Ortsende parkten wir und machten uns schnell fertig für den Aufstieg – schattig und saukalt war’s hier.

Donnerstag, 13. Dezember 2018

Hirschberg übern Kratzer

 
Servus,
 
gleich nochmal einen freien Tag eingelegt um zu schaun was bei uns in den Bayrischen Vorbergen geht. Als Testtour suchte ich mir den Hirschberg heraus. Über den Normalaufstieg wollte ich heute mal nicht aufsteigen, sondern über den etwas längeren Weg über’n Kratzer.

Es geht scho was

Mittwoch, 12. Dezember 2018

Neuschnee satt – Grubigstein

Servus,
heute mal spontan frei genommen. Bei den Neuschneemengen der letzten Tage wollte ich doch mal schaun was scho geht. Als Ziel suchten wir uns den Grubigstein heraus. 
Was soll man sagen :  SCHEE WAR'S
Zwar ein Skigebiet aber nachdem der viele Neuschnee noch auf einem so gut wie aperen Boden liegt wohl die richtige Wahl. Ein zweites Argument für unser heutiges Ziel war das der Liftbetrieb schon übermorgen, also am Freitag beginnt. Und bei Skibetrieb dort hinauf – lieber net.

Samstag, 8. Dezember 2018

Plankenstein via NO Schlucht + Westanstieg

Servus,


immer noch zu wenig Schnee für Skitouren. Also ging’s zu einer Kombitour hinauf zum Plankenstein. Diese machte ich das erste Mal bei trockenen Bedingungen im Sommer vor 31 Jahren ( wie die Zeit vergeht ) und das letzte mal im Winter vor 9 Jahren

Also wurde es mal wieder Zeit durch den diesen düsteren Schlund zu steigen !




Samstag, 1. Dezember 2018

Pkt. 2240 m südl. der Kirchlspitze via Westrinne

 
Servus,
 
für eine Skitour liegt in unseren Gefilden leider zu wenig Schnee. So machten wir uns heute nochmal zu einer strengeren Wanderung auf.