B E R G H E I M A T

Montag, 31. Dezember 2012

Ammergauer Hochplatte

Servus,
nach einem gestrigen, abendlichen Anruf wurde ich heut nochmal genötigt zu einer Skitour aufzubrechen. Als Ziel für den Jahresabschluß wählten wir die interessante Tour zur Hochplatte, durch die Länge ist dort hinten selten mit Massenauftrieb zu rechnen. Fahrt über die Garmischer an grünen Wiesen vorbei, auch die Berge schauten bei der Hinfahrt alles andere als winterlich aus ! Der Osterfeuerkopf z.B.ist wahrscheinlich z.Zt. ohne großen Schneekontakt zu machen !?? Droben in Ettal und weiter hinten im Ammertal schauts schon besser aus.
Das hat sich gelohnt

Sonntag, 30. Dezember 2012

Grubereck mit K-Ski

Servus,
 
heute gings mit meiner Angetrauten zu einer Zipflbob & K-Ski Tour über Kreuth auf's Grubereck. Dies ist eine unscheinbare Erhebung zwischen dem Risserkogel und dem Setzberg. Gestartet sind wir direkt in Kreuth / nach der einzigen Ampel links über die Riedler Brücke zum Parkplatz / und den gelben Schildern folgend ' Setzberg '.
 
Am Beginn der Tour

Samstag, 29. Dezember 2012

Fockenstein

Servus,
 
frisch geschneit hat's - genau die richtige Zeit um dem Fockenstein einen Besuch abzustatten. Dazu kam das heute mal wieder viel los war auf den Straßen ( Urlaubszeit + Bettenwechsel ) so das wir die Anfahrt so kurz wie möglich halten wollten. So fuhren wir zum Tegernsee und über Bad Wiessee zum Parkplatz am Sonnenbichllift, dieser war wg. einem Kinderskirennen schon voll. So gings etwas genervt wieder hinunter auf den Parkplatz am Beginn des Söllbachtals.

SONNE

SCHATTEN

Donnerstag, 27. Dezember 2012

Schönalmjoch

Servus,
 
da ich z.Zt.ein paar Tage frei habe mußte ich nun selbst mal den Schnee antesten, nach dem Wärmeeinbruch der letzten Tage waren meine Erwartungen eh nicht so hoch. Dazu melde der Wetterbericht für heute nicht gerade das idealste Bergwetter. Na dann :
Im Karwendel unterwegs, mit Blick z. Falkengruppe

Montag, 24. Dezember 2012

Rund um die westl. Tegernseer Berge

Servus,
heut ging's bei vorgesagten Temperaturen von bis zu 20 Grad ( dank Föhn ) statt zur tradionellen Weihnachtsskitour, dieses Jahr einmal zu einer Radltour. O mei das Wetter - mich wundert inzwischen eigentlich nichts mehr !


Samstag, 22. Dezember 2012

Lahnenkopf

Servus,
da die Bedingungen z.Zt. a bisserl suspekt sind ( Regen in der Nacht, vorgestern ein schweres Lawinenunglück bei LWS 2 und oberhalb auf den freien Flächen recht verblasen ) entschlossen wir uns die Sache langsam anzugehen und suchten uns eine kleine aber dafür feine Tour raus. So gings zum Lahnenkopf, ein Nachbargipfel der Baumgartenschneid.
Auch die Sonne ließ sich heut blicken

Sonntag, 16. Dezember 2012

Farrenpoint / K-Ski + Zipflbob

Servus,
 
tolle Sonnenstimmung bei der Hinfahrt und Hoffnung das der Wetterbericht heute mal stimmt ( ab Mittag teilweise Sonne an den Bergen ). Also starteten wir mit Zuversicht in Kutterling ( begrenzter Parkraum ) und folgten der Ausschilderung ' Farrenpoint '.
Ganz wollte sie sich nicht zeigen

Samstag, 15. Dezember 2012

Brauneck

Servus,
heute früh - es regnete wie aus Kübeln / nach einer Woche Pulverschnee + Sonnenschein wurde es auch mal wieder Zeit ?? An eine Skitour im freien Gelände war bei der zu erwartenten Schneequalität und dem Regen nicht zu denken.
Schnee hat's noch genug

Sonntag, 9. Dezember 2012

Scheinbergspitze

Servus,
 
heute war endlich die erste Skitour ohne Piste angesagt. Da ich wußte das im Westen doch schon gut Schnee lag fuhren wir ins Ammertal hinter Linderhof. Dort starteten wir am Parkplatz am Ausgang des Sägertals, bei klirrender Kälte.
Schnee ohne Ende - kurz nach dem Start

Samstag, 8. Dezember 2012

Pulver am Grubigstein

Servus,
die letzten Tage hat's Schnee gemacht. Im Westen mal wieder etwas mehr, deshalb gings Heut auf den Grubigstein über Lermoos. Dazu kam, das der Liftbetrieb dort erst am 14.12. startet, so war mit noch etwas Ruhe zu rechnen.
Pulverschnee + Sonne = fein

Dienstag, 4. Dezember 2012

66° NORTH Fleecejacke VIK

Servus

Nun nenn ich eine neue Jacke von 66°NORTH mein Eigen, und ich muß euch sagen sie ist mir gleich nach dem ersten Anziehen ans Herz gewachsen. Innen superflauschig, aus stretchigem POLORTEC Material und schaut dabei echt top aus ( Lt. Aussage meiner besseren Hälfte und einigen guten Freunden )

 VIK HOODED SWEATER aus dem Hause 66°North, diese zählt zu einer der ältesten Firmen Islands.

Samstag, 1. Dezember 2012

Issentaler Kopf

Servus,
 
vor ein paar Tagen noch im T-Shirt geklettert aber nun ist sie da, die Kaltfront ( die so wirklich keiner braucht !? ) mit ein paar Zentimetern frischem Pulverschnee. Außer dem Aufstieg auf einer relativ steinfreien Skipiste war die Auswahl heute wohl eher gering.
 
Schöner Dezemberauftakt - Sonnenspitze beim Aufstieg zur Ehrwalder Alm

Sonntag, 25. November 2012

Im Fels der ' Flora Bohra '

Servus,
 
da meine bessere Hälfte ihren heutigen Tag schon ohne mich geplant hatte, mußte ich heute halt ' notgedrungen ' nochmal in die Berge.
 
Besser könnt's nicht sein

Samstag, 24. November 2012

Direkter Westgrat zum Guffert

Servus,
nachdem es nun schon wieder 7 Jahren her ist seit der letzten Begehung wurde es mal wieder Zeit für diese schöne Grattour.
Seilfreies Steigen
 Guffert Westgrat .... über den Westgipfel zum Hauptgipfel / ca. 500 Hm Kraxelei meist bis zum III Schwierigkeitsgrat, wir nahmen noch die Direkvariante mit einer Stelle VI - ( 2 x 22 Meter - eingebohrt )

Sonntag, 18. November 2012

Käserwand

Servus,

nachdem uns in der Früh das schöne Wetter aus den Federn lockte, gings heute zum Wandern in die Berge.

Wanderung überm Sudelfeld, an der Krappenalm
Start an der Sudelfeldstraße ( gr. Parkplatz am Beginn des Arzmoostal's ) und anfangs über Forstweg hinein ins anfangs noch schattige Tal des Arzbaches, ab der Krappenalm ( beim Wasserfall ) hatten wir Sonne.

Samstag, 17. November 2012

Feichteck / Brauneck

Servus,
... die Tage sind schon verdammt kurz aber das Wetter schrie direkt nochmal nach Fels ! Nachdem am frühen Abend noch ein Date anstand entschieden wir uns nicht allzu weit zu fahren = so fiel unsere Wahl auf's Brauneck -- wollten uns den mir noch unbekannten Sektor am ' Feichteck ' mal anschauen.
Sommerlich war's heut

Samstag, 10. November 2012

Überschreitung Galtjoch mit K-Ski

Servus,
 
heute stand ein Besuch der nordöstlichen Lechtaler auf dem Programm - vorsichtshalber packte ich die Kurzski mal mit ein. Auf der Fahrt fing es ab Seeshaupt natürlich mal wieder zum regnen an und hinten in den Bergen schaute es recht grimmig aus ..... aber es war ja Föhn vorhergesagt. Ab Garmisch wurde es trocken und so fuhr ich weiter über Ehrwald hinauf nach Berwang, hier droben lag nordseitig noch überall schön Schnee, das Galtjoch wirkte mir in seinem leicht weißen Kleid am lohnensten für den heutigen Tag. Also gings über Rinnen hinunter nach Rauth bis zum Ende der Straße, hier ließ ich meinen Wagen einsam stehen  .... nachdem ich die K-Ski am Rucksack verstaut hatte marschierte ich los.
 
Meine Ziel,  rechts Rainberg - links hinten das Galtjoch

Samstag, 3. November 2012

Bodenschneidtürme

Servus,
heut stand nochmal etwas Klettern auf dem Programm, das Wetter sollte gut werden ( Sonne 8 Std. ) und auch die Temperaturen sollten fürs kraxeln genügen. Da aber auf den Bergen ein starker Wind angesagt war brauchten wir was niedriges, windgeschütztes und sonniges - so fiel unsere Wahl auf die Bodenschneidtürme überm Tegernsee.
An der Firstalm vorbei
 Bei der Hinfahrt aber merkte ich schon heute stimmt bei mir was nicht ( beim obligaten Bäckereistop verschmähte ich den Kaffee ! )

Donnerstag, 1. November 2012

Seefelder Spitze mit K-Ski

Servus,
heute war mal wieder so ein Tag wo man nicht genau wußte was geht / was macht Sinn. So entschied ich mich die Kurzski einzupacken und nach Seefeld ( 1200 m ) zu fahren. Dort angekommen war ich um die Entscheidung froh - unten schon wieder fast aper, droben am Berg noch alles schön weiß.

Am Winterweg zur Hochegg Alm


Sonntag, 28. Oktober 2012

Hinteres Hörnle

Servus,
 
nun haben wir den Salat - alles weiß // nichts mit Klettern oder Wandern : so blieb notgedrungen nur die Alternative auf die Brettl umzusteigen. Da es in der Früh noch gut schneite wollte ich nicht so weit fahren und entschied mich dem Hörnle über Bad Kohlgrub einen Besuch abzustatten.
 
Heute spuren vom Tal - Gipfel
 

Samstag, 27. Oktober 2012

Ameisberg & Wank

Servus,

Was sein muß das muß sein !! Hab mir Heut schon mal einen kleinen Vorgeschmack auf die kommende kalte Jahreszeit geholt : bei richtigem Sauwetter eine kleine Runde über den Ameisberg und den Wank.


Sonntag, 21. Oktober 2012

Herbststimmung an der Isar

Servus,
nachdem ich mir gestern beim Klettern den Rücken doch stark geprellt hatte war für heute a bisserl REHA angesagt.....
Goldener Oktober

Samstag, 20. Oktober 2012

' VIA FunConnection ' / 15 von 28

Servus,
eine Neutour in den Loferer, das wollten wir uns anschauen :
' Via FunConnection '  28 Seillängen  Stelle VII Rest leichter

Dienstag, 16. Oktober 2012

Sicherungs - Abseilgerät KILO JUL

Servus,

nun bin ich stolzer Besitzer des Sicherungs - und Abseilgerät KILO JUL von Edelrid.

Klein & handlich


Die Optik ist meiner Meinung nach voll in Ordnung - sachlich, auf das wesentliche reduziert - auch das niedrige Gewicht ( 80 g ) für das vielseitige Gerät liegt im grünen Bereich.

Sonntag, 14. Oktober 2012

Rundtour über den Brünnstein

Servus,

heute mal wieder die schöne Runde über den Brünnstein unternommen.
Schöne Herbstwanderung

Samstag, 13. Oktober 2012

' Adlersteig ' auf den Karkopf

Servus,
heut war uns das Wetter zum Klettern doch etwas zu unsicher, dazu schüttete es gestern bis spät abends, wie aus Kübeln. So entschieden wir uns mal wieder einen Klettersteig zu machen - unsere Wahl fiel auf den SO seitig gelegenen ..... 
 .......  ADLERSTEIG auf den Karkopf ( Mieminger ) 550 Hm Schwierigkeit  D

Samstag, 6. Oktober 2012

' Jakobsweg ' am Zwiselkopf

Servus,
heut gings ins Zillertal - vor einem Monat wurde dort über der Klausenalm eine neue Route eingerichtet :
Die Route mit Abstieg / aus bergsteigen.at
' Jakobsweg ' durch die Plattenwand des Zwiselkopfs mit 12 Seillängen  VI  ( Amann Tour )

Mittwoch, 3. Oktober 2012

Flora Bohra

Servus,

....... heut a bisserl schlecht beinand ! .......... trotzdem wollt ich noch etwas zum Klettern - wer weiß wie lang das Wetter dies noch zuläßt ? Also mußte was kurzes zum Fahren - mit kurzem Zustieg und guter Absicherung her - dazu natürlich noch mit voller Sonnenbestrahlung :

Leon(h)ardstein Südwand  ' Flora Bohra ' 9 Seillängen mit Stellen VI


Dienstag, 2. Oktober 2012

Black Diamond Rucksack EPIC 35

Servus,

Vielseitig einsetzbar !

nun hab ich ihn, einen aus der neuen Rucksackgeneration von Black Diamond, den ' Epic 35 ' in der coolen Farbe sulfur. In der Größe M ( gibts auch in S und L ) wiegt er mal gerade 1600 Gramm - für das was er an Tragekomfort und Stauvolumen bietet ist das nicht sehr viel.


Sonntag, 30. September 2012

Traithenrunde bei Nebel + Sonne

Servus
' Nebeltour mit kurzem sonnigen Zwischenspiel '
Über den Wolken ....
Start in der dicksten Suppe .....
...... an der Walleralm ( Ob. Sudelfeld ) und hinauf zum kleinen Gipfel des Vogelsangberg, weiter gings am Steig zwischen Latschen + einigen Felsstufen empor zum Gipfel des Kleinen Traithen.

Samstag, 29. September 2012

Abenteuertour zum Ettaler Mandl

Servus,
gestern das beste Wetter und koa Zeit ! ..... und heut ..... bei der Hinfahrt schon wieder Regen, wenigstens hörte er ab Eschenlohe auf und so startete ich bei trockenen Bedingungen droben in Ettal ( Parken an der Klostermauer - Schaukäserei / 4 Std. - 1.- Euro ).
-- Wegloser Anstieg durch den ' Spitzschlaggraben ' zum Ettaler Mandl --

Sonntag, 23. September 2012

Klettern über der Wemeteigenalm

Servus,
heut gings mal wieder zum Klettergebiet über der Wemeteigen Alm / Steinplatte. Auffahrt über die Höhenstraße - nun an der Stallenalm vorbei und den Wegweisern in Richtung Wemeteigenalm gefolgt. Diese liegt etwas unterhalb der Wände, deshalb vorher schon zu den Felsen gequert ( ca. 1 Std. ).
An der Almplatte vorbei noch ein gutes Stück bis zum Sektor nach dem markanten Dachl - noch vor der Schwollwand.
Mal wieder ein Edeltag !

Sonntag, 16. September 2012

Hundsalmjoch - Köglhörndl

Servus,
eigentlich war Heute eine sonnige Klettertour angedacht aber mein Kletterpartner verlor sein familieninternes Machtspiel und mußte passen. So gings alternativ mit meiner besseren Hälfte zu einer Wanderung in die Pendlinggruppe hoch über dem Inntal.
Was für eine Aussicht

Samstag, 15. September 2012

Schreistein

Servus,
 
heut gings mal wieder hinauf zum Schrei. Es war für heute zwar kein Superwetter aber zumindest Trocken vorhergesagt - müßte also passen.
 

Dienstag, 11. September 2012

Blaubergkamm von Süden ( Radl )

Servus,
nachdem es gestern Abend wie aus Kübeln schüttete war die Erwartung an den heutigen Tag nicht sehr hoch .... und ich sollte mich irren.
Auch Heute wieder bestes Bergwetter

Sonntag, 9. September 2012

Radl + Badetour im Loisacher Moor

Servus,
da heute bei diesen Wahnsinnswetter wohl alles auf den Beinen war was 2 Füße besitzt - hatte ich keine Lust zu weit in die Berge reinzufahren / die Staugefahr wollte ich/wir vermeiden. So ließen wir unseren Wagen am kostenfreien Parkplatz am Kloster in Benediktbeuern stehen und stiegen auf die Drahtesel um.
Ein geschenkter Tag

Samstag, 8. September 2012

Traumfels am Koflerturm

Servus,
heut gings zum feinen Klettern ins Karwendel. Ziel waren die Südwandrouten am Koflerturm, nachdem ich den bekannten SW Grat schon des öfteren gemacht hatte wurde es mal Zeit den Gipfel mal auf anderem Weg zu besteigen.
Blick auf Mittenwald + das Wetterstein bei weglosen Zustieg

Freitag, 7. September 2012

Schwerer Gang zur 4er Stütze

Servus,
nach einem behördlichen Vormittagstermin gings noch raus nach Ehrwald zur Talstation der Tiroler Zugspitzbahn, um noch eine schwere Aufgabe zu erledigen. 
Schweißtreibender Aufstieg

Der Wandriegel an der 4er Stütze

Dienstag, 4. September 2012

' Flora Bohra '

Servus,
heute das erstemal ohne Rucksack, Maschine etc. durch neue Route zum Gipfel des Leon(h)ardsteins.
Heute eine Nebelwand statt sonniger Südwand

Donnerstag, 30. August 2012

Grüneck + Leonardstein

Servus,
nachdem ich vorgestern bei unserer Bohraktion in der Südwand des Leonardstein was verloren hatte mußte ich heut nochmal notgedrungen durch die Wand. Da ich allein unterwegs war von oben nach unten.
Wird das Wetter halten ?

Mittwoch, 29. August 2012

' Wilder Schnietlach ' im Zillertal

Servus,
 
in der Nacht hat's wieder geschüttet wie aus Kübeln - da wäre eine Ostwand die in der Früh schon Sonne hat, wohl das Beste.
 
Feine Kletterei im Zillertal

Dienstag, 28. August 2012

' Flora Bohra ' Leonardstein Südwand

Servus,
heute haben wir unsere Klettertour durch die Südwand nach 3 Tagen Vorarbeit fertiggestellt.
                            
                           Leonardstein Südwand   '  FLORA BOHRA '

Erstbegehung am 28. August 2012 durch Toni Abbattista und Daniel Hirsch / Vorarbeit mit Thomas Seidel ...... von unten eingerichtet. 


Sonntag, 26. August 2012

Lahnerkopf - Überschreitung

Servus,
 
das Wetter gab heut nicht mehr her als eine kleine Runde, im Dunstkreis des Risserkogels.
Heut mal eine Tour ohne Sonne + bei herbstlichen Temperaturen
Start kurz hinter der Monialm ..... ersteinmal am trüben Suttensee vorbei, nun sind wir dem Forstweg weiter gefolgt ... und an der ersten Abzweigung noch ein Stück rechts weiter bis sich linkerhand nach ca. 300 m ein freier Stockhang auftut.

Samstag, 25. August 2012

Rötelstein & Eichsee

Servus,
 
....... in der Früh - Augen auf und ..... es regnet - stimmt es ist ja Wochenende ! Nach dem Ausschlafen erstmal gut Frühstücken und hoffen das doch noch was geht. Nach dem durchgehen verschiedener Webcams und diverser Wetterberichte brach ich doch noch wild entschlossen auf " ..... aber weit fahr ich heut nicht ..... "  - Regen bei der Hinfahrt ( nicht's Neues ) bei der Ankunft in Großweil verzog sich gerade das Regengebiet nach Osten und über dem Wetterstein zeigten sich erste blaue Lücken / so soll's sein.
 
Der Regen zieht nach Osten, gut so !

Donnerstag, 23. August 2012

Unt. Diesbachwand

Servus,

eigentlich war heute was längeres Alpines / 15 Seillängen geplant ..... aber ........ auf der Autobahn alles naß, es tröpfelt ..... und die Gischt bei der Hinfahrt beschäftigt die Scheibenwischer ( und uns ! - was tun !? ) in den Bergen hängt es böse drin / aber das wird schon. Unsere geplante Tour an der Alpawand hakten wir ab und entschlossen uns zur Unteren Diesbachwand zu gehen ( würde auch bei Nässe gehen / 12.7.12  ).

Feinste Kletterei im Sektor Wasserfall

Samstag, 18. August 2012

' Weg zur Sonne ' Hirschbichlkopf N - Wand

Servus,
 
heute ( 1 x im Jahr muß es schon sein ) gings durch die vor 3 Jahren von uns eingerichtete Tour durch die Nordwand des Hirschbichlkopfs.
 
                              ' Weg zur Sonne ' Stellen VI - in 16 Seillängen ca. 600 Hm
 
Der Name war Programm

Freitag, 17. August 2012

' Spätsommertraum ' Kuchelhorn

Servus,
heute gings zu einer neuen Klettertour an der Kuchelhorn Südwand / nördl. Nachbargipfel des Birnhorns im Leoganger Stoaberg.
' Spätsommertraum ' mit 8 Seillängen und VI - meist leichter
Die Route