B E R G H E I M A T

Samstag, 24. Oktober 2009

Säuling Ostgrat

Servus,
wir nutzten die winterlichen Verhältnisse zu einer winterlichen Begehung des Säuling Ostgrates in den Ammergauern. 






-- Start in Pflach bei Reutte
-- Über das Pflacher Älpele zum Sattel zwischen Säuling und dem Zunterkopf.
-- Nun über den gesamten Ostgrat zum Gipfel. Die Kletterei Anfangs noch einfach, auf ca 1.900 m Anseilstelle. Nun in anregender Kletterei über den verschneiten Ostgrat. Kletterstellen bis IV. Die Stände sind gebohrt, Zwischensicherungen sind selbst anzubringen. Kletterei fast immer recht ausgesetzt.
-- Abstieg über den Normalweg ( teilweise versichert ) zum Säulinghaus. Kurze Einkehr und weiter über den Hüttenzustiegsweg ins Tal.
-- Insgesamt 1200Hm.

Schöne Tour, bei winterlichen Verhältnissen und mit ständig kalten Fingern ! 












Gruß Daniel / unterwegs mit Hannes

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.