B E R G H E I M A T

Samstag, 27. April 2024

Runde zum Starnberger See

Servus,
 
da ich heit arbeiten durfte ( aber nimmer lang ūüėĀ) entschied ich mich zur Abwechslung mal wieder zu einer kleinen Radlrunde. F√ľr eine Unternehmung in die Berg ( im Schnee ) war’s schon zu sp√§t aber a bisserl Bewegung muss schon noch sein !
 

Start von Dahoam – und endlich mal wieder im Sommeroutfit. Die Stadtgrenze war kurz hinter Solln ...
 

... schnell erreicht. Durch die saftigen Rapsfelder ...
 

... f√ľhrte mich der Weg nun durch den Forstenrieder Forst :
 

Weiter √ľber Baierbrunn mit feinem Blick hinunter ins Isartal :
 

Nach kurzem runter und aufi hatte ich Hohenschäftlarn erreicht und hatte den ersten Blick hinein ins noch weiße Gebirg :
 

√úber Irschenhausen kurbelte ich nun in Richtung Bachhausen. Auf der Anh√∂he beim ‘ SchnaufiKreuz ‘ 
 

.... musste ich einen Stop einlegen.
 

√úber die einsamen Stra√üen folgte nun die Auffahrt nach Aufkirchen. 
 

Weiter nach Berg und hinunter zum Starnberger See, auch hier verweilte ich nat√ľrlich. 
 


Danach fuhr ich nach Percha und weiter durchs Leutstettner Moos ...
 

... in den gleichnamigen Ort.
 

Nun folgte ich der W√ľrm abw√§rts ...
 


... nach Erreichen der Reism√ľhle ...
 

... kurz durch Gauting. Ein St√ľckerl noch am Wasser entlang ...
 

... zuletzt fuhr ich √ľber Planegg wieder in die gesch√§ftige  Stadt ...
 

... und Hoam.
 

 
Gruß Daniel

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen