B E R G H E I M A T

Dienstag, 29. November 2011

Radlexkursion durch's südl. Münchner Umland

Servus,
kein Nebel in München - also warum in die Ferne schweifen.
Start in Sendling - über Altsolln zum Warnberger Weiher


( höchster Punkt des Münchner Stadtgebiets ),

nun durch den Forstenrieder Park nach Buchenhain und weiter nach Baierbrunn. Hinter dem neugebauten, südlichem Gewerbegebiet wieder kurz in den Forst. Park und hinüber nach Schorn. Auf der einzigen Straße die aus dem Ort herausführt entlang - unter der Autobahn hindurch nach Neufahrn, von hier gibt es einen schönen Weg über Harkirchen in malerische Manthal. Nun kurz den Milchberg hinauf nach Kempfenhausen und drüben hinunter zum Starnberger See.



Am See Richtung Starnberg, vorher rechts hinüber zum Moosweg ( er führt östlich um das Leutstettner Moos herum ) - vor Leutstetten noch ein kurzer Abstecher zur Villa Rustica http://www.fuenfseenland.de/sehenswuerdigkeiten/villarustica/ . Jetzt über Leutstetten ins Würmtal, unter der Karlsburg vorbei http://de.wikipedia.org/wiki/Burgstall_Karlsburg um später auf den Radlweg östlich der Würm









über die Reismühle http://www.fuenfseen.de/freizeit/freizeit_detail.php?id=764 nach Gauting zu gelangen. Zuletzt gings über Stockdorf und Neuried wieder heim.
Schöne Runde ( z.Zt. leider schon mit Handschuhen ) durch geschichtsträchtiges Terrain.
Gruß Daniel

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.