B E R G H E I M A T

Donnerstag, 1. Dezember 2011

Wendelstein v. NW + W-Grat + Zugaben

Servus

Start an der Sudelfeldstraße und anfangs über den Teerweg,
               cptx-a1-efe9.jpg
an der Schweinssteigeralm zur Materiallift der BW - kurz danach links über Steig zur Wendelsteinalm. Weglos gerade hinauf zum Bocksteinsattel, nochmal kurz am Steig ( unter der Wendelsteinbahn hindurch ) und etwas abwärts ( rechts die markante Westwand ) bis kurz hinter einem Wegkreuz ( Schilder ) rechts ein roter Holzpflock steckt.

Hier nun weglos gerade empor unter die schrofige NW Flanke,
               cptx-a2-371b.jpg
diese ein Stück hinauf bis man rechts auf die Westseite wechseln kann. Nun über felsige Rippen empor um nach rechts auf den Westgrat zu gelangen - diesen nun gerade empor, teilweise Latschen - Gamsspuren - nirgends schwerer als II. Am Gipfel des Wendelsteins blieben wir nur kurz, zwar tolle Aussicht aber kühler Wind und Touris. Abstieg zum Wendelsteinhaus und gleich weiter zur Kesselwand,
         cptx-a3-138b.jpg
von hier gings hinüber zur Lacherspitz. Abstieg unter den Felsen der SO Seite und zuletzt rüber zum Tagweidkopf, als Abstieg wählten wir als weglose Variante: An der Felsrippe welches das Lacherkar westlich begrenzt steil hinab zur Lacheralm, hier nicht rechts den Weg hinab sondern gleich weiter weglos gerade hinunter. Hier geginnt nach ein paar Minuten der sogen. Wildbach. Diesen folgend bis ins Tal  !! ( einmal überquert man noch den querlaufenden Teerweg ) - überraschend kommt man an der Wildbach Alm heraus, von hier in ein paar Minuten zurück zum Auto. Bei der Heimfahrt gab's auf Wunsch noch einen Abstecher im Winklstüberl.
                                                                 cptx-a4-8dd4.jpg
Gruß Daniel, unterwegs mit Eiko

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.