B E R G H E I M A T

Samstag, 13. Oktober 2012

' Adlersteig ' auf den Karkopf

Servus,
heut war uns das Wetter zum Klettern doch etwas zu unsicher, dazu schüttete es gestern bis spät abends, wie aus Kübeln. So entschieden wir uns mal wieder einen Klettersteig zu machen - unsere Wahl fiel auf den SO seitig gelegenen ..... 
 .......  ADLERSTEIG auf den Karkopf ( Mieminger ) 550 Hm Schwierigkeit  D

So fuhren wir über Garmisch nach Telfs und von hier über einen steilen unbefestigen Weg hinauf zum obersten Parkplatz des Strassberg Haus ( alles ausgeschildert ).
Nun kurz am Forstweg - dann rechts über den Niedermundesteig bis zum Abzweig zum Klettersteig. Weiter steil hinauf zum Einstieg ..... hier kurze Rast und Fertigmachen. Jetzt gings teils umhüllt von Nebelschwaden dann mal wieder mit Sonnenbestrahlung unter dem Kleinen Karkopf empor zum Grat. Danach weiter wieder kurz in der Südseite hinab und durch die kleine Höhle ( Auge des Adlers ) zur gelben Querung. Zuletzt über einige Wandln zum Ende des Klettersteigs ... zuletzt auf der Grathöhe empor zum kleinen Gipfel des Karkopfs ( 2469 m ). Hier droben wehte ein eiskalter SW Wind, aber wir fanden ein windgeschütztes Platzerl und .......  genoßen die tolle Aussicht.
Der Abstieg ging über den markierten Steig hinab zum Heimkehrerkreuz und weiter zur noch bewirtschaftlichen Neuen Alplhütte - hier belohnten wir uns natürlich. - - Der restliche Abstieg folgte dem Forstweg direkt zum Parkplatz.
-- Schöner, gut angelegter Steig
-- Nicht allzu schwer
-- Wir hatten es nicht erwartet = alles war trocken
-- Heute so gut wie nichts los dort droben
Am Einstieg

Start

Tolle Stimmung

Ab und zu steilere Wandl

Am sogen. Zugspitzblick

Kurz am Ostgrat - hinten die Hohe Munde

Durchs Auge des Adlers

Im gelben Wandl

Ralf ziag

Beste Bedingungen

Kurz vorm Ausstieg des Steigs

Am Gipfel - kalt is es

Das westliche Inntal

Die Mützenzeit beginnt

Nun gehts wieder hinab

Am Heimkehrerkreuz

Ralf mit seinem TAB

Mei gehts uns gut !
Gruß Daniel, mit einem der es nicht bereute ... Ralf

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.