B E R G H E I M A T

Samstag, 17. Dezember 2011

Hirschberg / Skitour

Servus,
gestern schaute alles noch etwas unsicher aus - deshalb heut erstmal ausschlafen ...... aber dann mußte ich doch wissen wie's in den Bergen ausschaut/geht.
       
Fahrt nach Scharling zum Parkplatz der Hirschberglifte ( sind z.Zt. noch geschlossen ?? ), nun über die unberührten Hänge hinauf in die Gründ.
          cptx-at-a02f.jpg

Jetzt in angenehmerer Steigung bis in den Kessel unter den Rauheck Almen, nun wieder steiler hinauf zu diesen.
             cptx-au-bca8.jpg
Das nächste Stück zum Vorgipfel war gleich geschafft, hier droben erwartete mich ein schneidender Wind - also gleich weiter - über das Gipfelplateau zum Hauptgipfel. Hier war an eine Rast nicht zu denken, also ein paar Meter hinunter zum kleinen Hütterl unterm Gipfel. Nach der ungeliebten Umzieherei & etwas warmen Getränk rutschte ich wieder hinüber zum Vorgipfel. Felle runter etc. und die tolle Abfahrt konnte beginnen / in etwa so wie der Aufstieg.
                               cptx-av-00ec.jpg                                                         
-- Viel Schnee vom Tal weg und es schneite die ganze Zeit weiter.
-- War den ganzen Tag allein und durfte die Spur zur Rauheck Alm ziehen und vom Vor - zum Hauptgipfel.
-- Da die Tour ostseitig verläuft konnte der stürmische Westwind dem ruhig gefallenen Schnee nicht viel anhaben !
-- Abfahrt vom Vorgipfel etwas rechts zwischen den Latschen geht's besser und kurz vor den Almen ebenfalls etwas rechts des Zauns. Die beste Abfahrt des bisherigen Winters ! Frischer Pulver auf tragfähigem Harschdeckel.
Gruß Daniel

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.