B E R G H E I M A T

Donnerstag, 3. Januar 2013

Ochsenkopf / Seierjoch

Servus
 
Start in Maurach / Ortsteil Lärchenwiese ( wenig Parkraum ) und über den gut schneebedeckten Forstweg hinein ins enge Weißenbachtal.
In angenehmer Steigung hinauf zu den Freiflächen der Weißenbachalm -
Die Alm in Sicht, in der Bildmitte ' Am Übergang '
von hier direkt über die Steilstufe ( nicht rechts zum Weißenbachsattel ) später rechts in der Rinne. Wo es etwas flacher wird links in die Mitte des Hangs und gerade empor zum Sattel  ' Am Übergang '  links der obersten Felsen. Von hier in ein paar Minuten über den Grat zum kreuzlosen hintersten Gipfel des Ochsenkopf's ( auch Seierjoch genannt ).
Nach unserer Rast gings wieder auf gleichem Weg hinüber zum Sattel und steil hinab ins Weißenbachkar - hier nun in schöner Abfahrt hinab ... etwas rechts zu dem etwas flacheren Stück. Da im linken Teil des Kars schon ein paar Spuren die Hänge verunstalteten zogen wir etwas rechtshaltend zu den unverspurten steilen Latschengassen. Hier gings nun in staubiger Fahrt abwärts. Alle hatten ein Lächeln im Gesicht !!
Die Weißenbachalm ließen wir auf der linken Hangseite liegen und blieben auf der pulvrigen rechten Seite des Tals bis wir bei der untersten Freifläche wieder auf den Aufstiegsweg trafen. Nun gings in flotter Wedelfahrt weiter über den Forstweg ..... einen tollen Abkürzer links runter zum Klohäusel legten wir noch ein .....  zuletzt wieder am Weg bis zum Auto.
-- Ausreichend Schnee ab P
-- Im Weißenbachkar schauen teilweise noch die Latschen raus
-- Bei der Abfahrt bis in den Mittelteil des Kars gepreßter Pulver
-- In den Latschengassen und weiter bis zum Erreichen des Forstwegs feiner Pulverschnee
-- Forstweg 1A zu fahren, nichts aper oder vereist
Ein kurzer Schluck an der Alm

So, dann packen wir den Rest

Schnell machen wir Höhe

Im flacheren Mittelteil, hinten der Achensee

Nun nur noch gerade hinauf

Links des markanten Felskopfs zum ' Übergang '

Weiter am Rücken

Windspiele

Noch ein kurzes Stück .......

..... dann haben wir es geschafft

Die Sicht ist heute eher bescheiden

Am Anfang noch gepresster Pulver

Aber hier liegt das pulvrige ......

...... " wollen wir immer haben ! "

Gruß Daniel, unterwegs mit Martin. Hias, Tobi und Toni 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.