B E R G H E I M A T

Dienstag, 31. Oktober 2017

Traditionsrunde um den Walchensee


 
Servus,
 
heute machten wir unsere alljährliche gemeinsame Radltour am Walchensee. Zwar diesmal ohne Badeeinlagen dafür bei bestem Herbstwetter / aber mit Handschuhen !
 
Start am südlichen Ortsende von Walchensee und als erstes die 5 Km auf der Autostraße ( in der Früh war noch kein großer Autoverkehr ) ...
                         
 
... hinüber nach Urfeld. Weiter auf dem schönen Uferstraßerl nach Sachenbach. 
 
 
 
Nun nicht weiter am See entlang, sondern geradeaus weiter in Richtung Jachenau ...
 
 
... bis wir bei ‘ Auf der Wehr ‘ auf die Mautstaße trafen. 
 
 
Nun wieder in Richtung See, diesen erreichten wir bei Niedernach. 
 
 
Jetzt folgten wir der teilweise im Schatten liegenden Straße an Altlach vorbei bis nach Einsiedl zum Mauthäuserl. Nun entschieden wir noch einen Abstecher nach Wallgau zu machen :  so radelten wir links hinüber nach Obernach. Verkehrsberuhigt meist auf Schotterweg am Sachensee vorbei ...
 

 
... bis in den Ortskern von Wallgau. Im ‘ Cafe Alpenblick ‘ platzierten wir uns auf der sonnigen Terrasse und verwöhnten uns mit Speis und Trank. 
 

 
Hier machten wir nach der Stärkung noch einen Abstecher zur Isar. 
 

 
Zurück zur Bundesstraße, am Golfplatz vorbei bis es nur mehr in leichtem Gefälle zurück nach Einsiedl abwärts ging. 
 

 
Zu guter Letzt umrundeten wir noch die Halbinsel Zwergern und trafen kurz nach dem Campingplatz wieder auf unseren Wagen.
 
 
-- Immer wieder schöne Runde, insgesamt wurden es 43 Km bei kaum merkbaren 400 Hm
-- Es waren erstaunlich wenig Radler unterwegs, weil es war teilweise schon recht erfrischend !
 
 
 
 
 
 
Gruß Daniel, am See mit Alexandra

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.