B E R G H E I M A T

Samstag, 17. November 2012

Feichteck / Brauneck

Servus,
... die Tage sind schon verdammt kurz aber das Wetter schrie direkt nochmal nach Fels ! Nachdem am frühen Abend noch ein Date anstand entschieden wir uns nicht allzu weit zu fahren = so fiel unsere Wahl auf's Brauneck -- wollten uns den mir noch unbekannten Sektor am ' Feichteck ' mal anschauen.
Sommerlich war's heut

Fahrt über Tölz nach Wegscheid, unser Auto stehen wir am Beginn des Weilers Obermurbach ab und weiter gings mit den Radl bergaufwärts. Über den Seufzerweg fuhren wir an der Bayernhütte vorbei zur Stiealm ( 6,5 Km mit 2 längeren Schiebestücken // extrem steil ) die letzten 10 Minuten gings über leichte Wegspuren zum Fels, dieser liegt genau südlich des Idealhangs. Zu unserer größten Freude stellten wir fest = ganz allein und alles trocken, so soll's sein. An dem kleinen ebenen Platzerl zwischen Mittlerem und Rechten Sektor ( Felsloch ) ließen wir uns nieder - - - - Nun gings an den Fels, supergriffig teilweise sehr scharf aber mit guter Absicherung ( Stände jeweils mit Ketten ) genoßen wir den kurzen, aber genialen Klettertag. Nachdem die Finger langgezogen und die Sonne ihren heutigen kleinen Bogen wieder nach westen zog packten wir zusammen und ..... schon waren wir wieder bei unseren Radln. Die Abfahrt hatten wir uns nach den morgentlichen Mühen schwer verdient !!
-- Ein schöner Sektor, ruhig und wahrlich nicht überlaufen ( trockene Periode abwarten )
-- Routen eher steil + kraftig
-- Im Stiealm Kessel, Neue Heimat etc. war heute doch einiges los
-- Klettern im T- SHIRT / windgeschützt
-- Topos etc. im Kletterführer Brauneck / I.G. Klettern
Start zur leidigen Auffahrt

Ankunkft im Stiealm Kessel

Das Ziel ist erreicht - Wandfuß des Feichtecks

Aufwärmtour ' Kloana Bock '

Tolle Linie ' Stoabock '

Start in die 2te Länge ' Stoabock auf dem Weg zum Gipfel '

Toll, wer hätte das gedacht.... das nochmal was geht

Und dazu die irre Aussicht  1 A

In der ' Blinder gib 8 '

Hias ziag ! Einstiegsüberhang der ' It is easy '

Und in der oberen Platte

Zu guterletzt noch die ' Schleicher '

Die Sonne will schon gehn - schade

Das tut gut
Gruß Daniel, in der Sonne mit Hias

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.