B E R G H E I M A T

Donnerstag, 9. April 2015

Brauneck

Servus,
 
trotz der fast schon sommerlichen Temperaturen zog es mich heute nochmal auf die Ski. Nachdem die Fron der Arbeit vorbei war fuhr ich hinter nach Wegscheid, Ziel war zum dritten Mal in dieser Saison das Brauneck. Es liegt halt recht nah und dazu ist der Liftbetrieb auch schon eingestellt – passt! Bei der Hinfahrt überlegte ich kurz über die Reiseralm/Garland aufzusteigen ( schaut auch noch gut aus ) ... entschied aber dann doch für die sonnigere Variante über den Draxlhang.
 
Hat sich doch mal wieder gelohnt
Schnee vom Parkplatz weg – drunten wird er wohl nicht mehr lange überleben. 
 
 
Weiter droben liegt hingegen noch Einiges. 
 


Blick zurück, mit Geierstein und Fockenstein

 
Mit Ski stieg ich bis zum Gipfel. Da alle Lifte zur Zeit geschlossen sind ... haben sich die dortigen Lokalitäten dem angeschlossen. 
 
Die letzten Meter, drunten Bad Tölz

 
So war es heute recht stad dort droben. Ein paar Seelen kamen über die Garland ... auf meinem Weg waren es weniger als eine Handvoll die ich traf. 
 
AUSSICHT :
 
Latschenkopf bis Hennenkopf

Starnberger See mit dem Zwiesel / Blomberg


Markant der Guffert
Die Abfahrt ging heute recht fein. Zwar weicher Frühjahrsfirn / – sulz, aber da dieser auf der alten, harten Piste liegt kann man schön hinabwedeln.
 

Ein paar Tage wird’s drunten noch gehen / oben ‘ leider ‘ noch einige Zeit.
 
 
Hier ein kleines VIDEO von der Abfahrt.
 
 
Gruß Daniel

1 Kommentar:

  1. Ist ja noch richtig winterlich dort. Wir haben gestern am Jochberg die Wandersaison eingeläutet. :)

    AntwortenLöschen