B E R G H E I M A T

Samstag, 29. Oktober 2016

‘ Inntalsynfonie ‘ + ‘ Sunset Boulevard ‘ an der Geierwand / Inntal

 
 
Servus,
 
da heute nur im Westen gutes Wetter vorhergesagt wurde verschlug es uns ins Inntal. Ziel waren Kletterouten in der Geierwand über Haiming. Über den Fernpaß trudelten wir um 10 Uhr dort ein bei 8° Grad und bedecktem Himmel ... aber es wurde !
 
Die Temperaturen wurden richtig sommerlich
Vom Parkplatz war es nicht allzu weit hinauf zum Wandfuß, es war doch schon was los hier droben. Doch bei der Anzahl der Klettermöglichkeiten verteilte es sich recht gut.
 
Als erstes ging es in die ‘ Inntalsynfonie ‘  mit  9  Seillängen Stelle VI+ meist zwischen V und VI :
 
In der ersten Länge war's noch a bisserl zapfig


Der Himmel lichtet sich ... und das Blau wird gewinnen
 
 







Runter ging es vom letzten Stand mit 2 maligem Abseilen über die Abseilpiste zum großen Band in Wandmitte. 
 
 
Nach kurzem Fußabstieg nochmals 2 x abseilen über die Route zum Wandfuß.
 
---------------------------------------------------------------------------- 
 
Nach kurzer Rast kurz hinüber zum Einstieg der ‘ Sunset Boulevard ‘ hier machten wir 8 Seillängen öfter VI+ meist um VI  :
 





 
 
Wir laufen auf 3 Seilschaften vor uns auf + Schatten kommt in die Linie = wir seilen von droben ab
An dem Standplatz wo von rechts die Alhambra herauf kommt seilten wir uns 2 x ab hinunter zum Band 
 
 
... und weiter wie bei der ersten Route
 
 
Gleich drunten - ein gelungener Klettertag
 
-- Tolles sonniges Klettergebiet mit kurzem Zustieg
-- Sehr gute Absicherung
-- Alle Stände zum Abseilen eingerichtet
-- Griffiger, kletterfreundlicher Fels - oft mit Löchern garniert
-- Jeweils 2 leichte, etwas erdig/sandige Passagen
-- Schöne Ausblicke hinunter ins Inntal, nur die Autobahn trübt etwas den Klettergenuss ( nicht so schlimm wie in der Martinswand )
 
 
 
 
 
 
 
Gruß Daniel, nochmal in der Sonne mit Ralf

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.