B E R G H E I M A T

Dienstag, 25. Februar 2020

Vord. Rappenkopf & Kofel

Servus,
 

heute am Faschingsdienstag ging’s nach dem äußerst kurzen Arbeitstag nochmal in die Berge. Auf eine Tour im durchweichtem Schnee oder am Rand einer Piste hatte ich heute bei den mal wieder deutlichen Plusgraden keine rechte Lust. So nutzte ich das Tauwetter ( bis knapp 1500 m so gut wie schneefrei ! ) der letzten Tage zu einer Wanderung.

 
Eine Tour über dem Weidmoos


Also staufreie Fahrt hinaus nach Ettal. 


Über den Kofelweg bis zum Unterstand ...


   
... von hier kleiner Steig  zur kleinen Gipfelkuppe des Vorderen Rappenkopf 1408 m.
 




Viel zu sehen gab es wegen der umstehenden Bäume nicht :



Drüben mein nächstes Ziel

Nun wieder hinunter in den Sattel vor meinem nächsten Ziel. Ab hier nun wieder auf dem Kofelweg, 

... zuletzt ein paar Drahtseile zum aussichtsreichen Gipfel des Kofel 1342 m.



AUSSCHAU :
Drüben der Vordere Rappenkopf




 
Am Kolben wird noch Ski gefahren
Auf dem Normalweg, am Kofelhütterl vorbei ...
 
... stieg ich nun zügig hinunter zur Freifläche vorm Döttenbühl / Kälberwiese. 

Hier nun rechts zurück zum Startpunkt. Nachdem ich am Wandfuß des Frauenwasserl noch etwas gebouldert hatte fuhr ich zufrieden heim.



-- Abwechslungsreiche kleine Runde ca. 700 Hm

-- Schnee war heute Null Thema – alles aper


Gruß Daniel

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.