B E R G H E I M A T

Sonntag, 8. Juli 2012

Schreistein

Servus,
 
mei dieses Wetter - schon wieder waren im Laufe des Tages Gewitter vorhergesagt, also entschieden wir uns für was Kleines - mit schneller Rückzugmöglichkeit. Die Wolken drückten zwar mal etwas bedrohlich um die Mittagszeit herein und ein starker Wind ließ das Schlimmste befürchten ..... das war's aber schon ......... es blieb heute komplett trocken !
Ein neuer Mann an der Maschine : Hias
 
Als Anstieg wählten wir heute den gemächlichen Aufstieg über die Sieblialm, nachdem wir droben am Fels waren suchten wir ersteinmal einen Wandteil für die erste Neutour vom Hias. Nachdem wir einen schönen steilen Riß ausgewählt hatten machten wir vorher noch 2 Routen zum warm werden ( Rot.Okt + Birg. Traum ). Nach dem Einrichten des oberen Standes mit 2 Bohrhaken seilten wir ab und machten uns ans Testen + Putzen der Linie. Nun bohrte der Hias alles fein ein und fertig war die Neuste Kreation am Schrei :
 
' BRUDERLIEBE '  22 Meter mit 9 Zwischenhaken / Stand mit 2 BH + Karabiner  ca. VI+ / VII- ( steiles Rißsystem rechts neben ' Birgits Traum ' )
 
So nach dieser Arbeit kletterten wir noch bei bestem Wetter + Laune sechs weitere Linien / alles trocken und immer wieder schön.
 
Abstieg wie Aufstieg mit kurzer Trinkpause an der Sieblialm ( alles wie immer : Milch - Limo - Kas + Brot )
 
 
Sonntagmorgen am Berg

Im Sattel vorm Schrei

Die Neutour ,  erstmal schaun ob's geht !

Rein mit den Haken

Alles fein - alles neu

Zur Entspannung noch die ' Sandy nie ' geklettert

Stressfreies Klettern

Das gehört dazu - freie Auswahl
Gruß Daniel, unterwegs mit Hias

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.