B E R G H E I M A T

Sonntag, 17. März 2013

Lacherspitze

Servus,
 
für heute vormittag war noch Sonne in den Bergen vorhergesagt - also nichts wie hin. Eine kleine Tour in Begleitung meiner Zipflboblerin wird schon noch rausschauen. Mit meinen Kurzski im Gepäck gings hinauf zur Sudelfeldstraße zum Parkplatz beim Schlepplift.
 
Schnee vom P. weg
Die unteren Südhängen zeigten schon die ersten freien Stellen, aber das wird heut scho noch passen. Vom Parkplatz weg mit den Ski aufgestiegen. Nachdem wir die untersten Hütten bei der Bundeswehr Materialseilbahn erreicht hatten zog ich etwas an und stieg schon mal voraus ( späterer Treffpunkt an der Obersten Lacheralm ).
 
Wir sehen uns gleich wieder
Über die Hänge gings nun recht gerade hinauf zum Eingang ins Lacherkar. Viel Schatten war hier nicht mehr drin ........... bei sommerlichen Temperaturen gings nun weiter um die Grathöhe rechts des kleinen Felsgipfels zu erreichen. Von hier rutschte ich hinüber bis 5 Meter unter das Gipfelkreuz. Droben windelte etwas - so blieb ich nicht lange.
Zwischen dem Gipfel und dem kleinen nördlichen Vorgipfel zieht eine schneegefüllte Rinne hinab ins Kar. Hier fuhr ich hinunter - nur ein paar Meter sehr steil und eng - danach kurvte ich gemächlicher ins rechte Teil des Kars ( unter den Felsstufen des Tagweidkopfs ). Hier gabs noch Pulverschnee zum verzieren. Drunten fuhr ich zur Alm ............ und wurde schon erwartet. Gemeinsam machten wir Brotzeit und ließen uns die Sonne auf den Pelz scheinen.
Nach kurzer Abfahrt zu den letzten Hütten über den verschneiten Forstweg, bogen wir links ab und pfiffen gerade hinunter ( Materialseilbahn ). Von hier nochmal kurzer Anstieg auf den Buckel überm Parkplatz .... und weiter.
Bei der Heimfahrt mußte/durfte ich meine bessere Hälfte noch ins Winklstüberl einladen.
 
-- Vormittags noch schee blauer Himmel, ab Mittag zog es langsam zu und die Sonne wurde merklich schwächer
-- Immer wieder nette kleine Tour - ca. 700 Hm
-- Schneemäßig geht's grad noch so / oben genügend
 
Drüben der Traithen


Hinein ins Lacherkar
Gleich droben

Wendelstein in voller Pracht


Blick zum Kaiser
Und ab geht's

Kurz und steil mit freiem Auslauf




Hier machen wir nun gemeinsam Rast
Packen wir's

Heute Querfeldein

Ausklang im Winklstüberl

 
Gruß Daniel, unterwegs mit Alexandra

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.