B E R G H E I M A T

Montag, 24. Dezember 2018

Weihnachtstour zum Brauneck

Servus,
 
nachdem es von gestern Abend bis heute Früh regnete was runterging dachte ich mir schon – ob das heut was wird. Nach einem Blick in die Webcam entschied ich mich für einen kurzen Besuch des Braunecks. Zwar war am Draxlhang nur ein schmales weißes Band zwischen den grünen Wiesen auszumachen aber es soll ja im Laufe des Tages kälter werden.
 
Zumindest hier droben :  Weiße Weihnacht !
So startete ich a bisserl später hinaus nach Wegscheid. So wie ich mir das gewünscht hatte war der Regen inzwischen in Schnee übergegangen und bescherte mir somit einen weihnachtlichen Aufstieg.
 
Wie gewünscht - das Grün hat sich in Weiß gewandelt
 
Mei einsame Spur
Es ging heute über die Pisten, Skifahrer waren trotz laufender Lifte eh kaum am Start.
 

Schaut doch gut aus

Allein auf weiter Flur

So kennt man das Brauneck kaum
An der Streidl Alm
Den Gipfel hatte ich heut für mich allein, 
 
 
... leider war das Brauneckhaus heute geschlossen so das mein Aufenthalt eher kurz ausfiel.
 

Vui zum sehn gibts heit a net

 
Schöne Abfahrt über die fast menschenleeren Pisten,
 
 
... da diese weder präpariert noch gewalzt waren kam ein richtiges Skitourenfeeling auf.
 
 
 
 
-- Schnee vom Parkplatz weg
-- Durchgehender leichter Schneefall
-- Im freien Skigelände wenig Schnee
-- Im oberen Teil Pulverschnee, später angefeuchteter aber gut zu fahrender Neuschnee auf harter Unterlage
-- Zum Mittagsläuten wieder am Auto
 
 
Gruß Daniel
 
---   Schöne Weihnachten   ---

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.