B E R G H E I M A T

Montag, 10. Juni 2019

Scheibum & Schleierfälle

 
Servus,
 
heute machten wir eine kleine Wanderung an der Ammer. Von Saulgrub über die Sackstraße nach Achele und weiter hinunter zum Kammerl, hier kostenfreier Parkplatz.
 
Zuerst folgten wir ein Stück der Ammer flussabwärts zum Felsendurchbruch / Scheibum :
 





 
Nun wieder zurück und über die Brücke zum Westufer, auf gutem Weg hinauf zur Ammerleite und durch schönen, schattigen Wald zuletzt wieder hinunter zum Fluss. Hier ein Abstecher zu den Schleierfällen :
 

 
Natürlich machten wir noch einen Abstecher in die Höhle :
 


 
Nun in stetigem Auf und Ab zu unserer ersten Badestelle :
 


Saukalt war's !!

 
Danach ging es über den Steig weiter bis zur Soyermühle :
                                              


Über die Brücke wieder zurück auf die Ostseite ...

 
... und steil hinauf zum bewaldeten Hochufer und weiter zum Ammerblick :
 
 
Weiter führte uns der Weg meist durch Wald an schönen Fleckerln vorbei ...
 



???
... bis wir einen kurzen Abstecher zum Böhmerweiher einlegten :
 
Auch hier gab es nochmal eine Badeeinlage
Später wieder die paar Meter zurück und so kamen wir, zuletzt über schöne Wiesen hinunter zum Gasthof in Achele :
 


 
Nachdem alles verspeist war ...
 
 
... begann es leicht zu tröpfeln – nun im Schweinsgalopp die letzten Meter zurück hinab zum Auto.
 
-- Eine wirklich schöne Rundtour um das Naturschutzgebiet der Schleierfälle
-- Mit zahlreichen steilen Anstiegen
-- Ca. 3 Std. reine Gehzeit
-- Zuletzt mit griabiger Einkehr
 
 
 
KARTE  
 
Gruß Daniel, auf Wanderrunde mit Marina, Alexandra und Michi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.