B E R G H E I M A T

Sonntag, 16. Dezember 2012

Farrenpoint / K-Ski + Zipflbob

Servus,
 
tolle Sonnenstimmung bei der Hinfahrt und Hoffnung das der Wetterbericht heute mal stimmt ( ab Mittag teilweise Sonne an den Bergen ). Also starteten wir mit Zuversicht in Kutterling ( begrenzter Parkraum ) und folgten der Ausschilderung ' Farrenpoint '.
Ganz wollte sie sich nicht zeigen
Ab dem Ortsende lag Schnee auf dem Forstweg, diesem folgten wir bis dieser in freies Gelände führt. Auf dem Weg dorthin began es, wen wunderts natürlich mal wieder zum regnen. An der Kreuzung die links weiter zur Huber Alm führte stand ein kleines mobiles Holzhütterl, diese wurde von meiner besseren Hälfte gleich in Beschlag genommen ..... so stieg ich schnell alleine in schnurgerader Richtung zum Gipfel des Farrenpoints auf. Droben angekommen zog ich mir was trockenes an und machte meine Kurzski abfahrtsbereit. Über die freien Hänge fuhr ich wieder hinab und gabelte unterwegs die Alexandra auf. Über den Aufstiegsweg gings nun gemeinsam hinab zum Parkplatz.
 
-- Heute gings gerade noch mit der Abfahrt - ein paar kurze apere Stellen wurden gnadenlos überfahren
-- In den folgenden Tagen nicht mehr lohnend / neuer Schnee nötig 
 
 
Schnee von Anfang an ( noch ! )

Noch voller Zuversicht

Steil geht's hinauf

Nichts Neues - es regnet

Da lacht ihr Herz / Unterschlupf

Also allein gerade rauf

Es schneit ganz leicht - Toll

Blick hinunter ins Tal

Geht erstaunlich gut

Zackig

Die letzten Kurven - mehr Wasser als Schnee
 
Gruß Daniel, teils im Regen mit Alexandra ( Zipflbob )

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.