B E R G H E I M A T

Donnerstag, 17. Oktober 2013

' Flora Bohra ' Leonardstein


Servus,
heute gings nochmal hinauf zum Leonardstein. Nach der Arbeit ... Fahrt nach Kreuth zum Parkplatz ' Schwarzentennalm ' und wieder mit dem Radl hinauf zum Beginn des steilen Nordanstiegs.
 
Nun ist alles Schön & Gut
Nachdem ich den schweren Rucksack ( Seil, Bohrmaschine, Eisenzeug etc. ) zum Gipfel geschleppt hatte stieg ich hinüber zum Ausstieg der ' Flora Bohra '.  
Endlich mal wieder schönes Wetter !
Nun gings über die Route mittels abseilen von oben nach unten.
-- An den Abseilständen montierte ich Ketten und Kettenglieder zum Abseilen.
-- Drunten am Einstieg nun ein Bohrhaken.
-- Am Stand nach der 4.ten Seillänge setzte ich noch einen zusätzlichen Standhaken.
-- In der 7.ten Seillänge kann man nun zwischen dem Riß und der Verschneidung auf dem Absatz Zwischenstand machen.
-- Die 8.te Seillänge habe ich im Mittelteil etwas begradigt ( 3 neue Zwischenhaken ) ... somit nach dem 3.ten Haken gerade empor / die rechte leichte Variante mit 1. Zwischenhaken habe ich belassen .
Nun hoffe ich ... ist die Route in einem noch besseren Zustand und auch Sicherer ! ..... und wartet nun auf weitere Begehungen.
 
Da gibts nun wohl keine Klagen mehr !
Drunten angekommen gings anfangs am Wandfuß der Südwand .... und der Westwand .... zuletzt durch Wald zurück zum Radldepot -- Abfahrt.
# Habe niemand getroffen oder gesehen ?!      #   Die Route war trotz dem Regen, heute Früh, total trocken.
Ein paar landschaftliche Eindrücke :
Ganz allein am Berg



In der Südwand hat's sommerliche Temperaturen



Am Wandfuß angekommen
 Gruß Daniel

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.