B E R G H E I M A T

Sonntag, 13. Oktober 2013

Runde über den Staffel


Servus,
 
heute früh schüttete es wie aus Kübeln - ob da heut noch was geht ? Und ob ... das Wetter besserte sich recht rasch und ein Blick in die Webcams trieb uns in Richtung Berge. Wegen der Schneelage entschossen wir uns zu einer gemütlichen kleinen Runde über den Staffel. 
 
Start aus der Jachenau, hinten der Herzogstand
So gings in die Jachenau zum Weiler Bäcker/Niggeln, an dortigen Wanderparkplatz (2.-) starteten wir bei blauem Himmel und angenehmer Temperatur. Als Aufstieg wählten wir den gut ausgeschilderten Ostaufstieg ... 
 
Über den Ostanstieg empor
... dieser verläuft meist im Wald und somit mußten wir auf die Ausblicke bis zu den Freiflächen bei den Staffelalmen warten. Hier droben öffnete sich dann der Blick auf die schon tief verschneite Bergwelt. Von den Almen war es nicht mehr weit zum Gipfel, dort ließen wir uns nieder und leerten unsere Rucksäcke. Nun gings wieder hinunter zu den Almen, hier gings nun rechts über den westseitigen Weg hinunter ins Tal.
 
-- Schöne Wanderrunde, bei heute bestem Wetter
-- Aufstieg und Abstieg meist im Wald
-- Schnee vom Tal weg, Wege rutschig + batzig ( es schmilzt )
 
Es lichtet sich langsam

An den Almen - Blick zu den Soiern

Das hätten wir

Blick in Richtung Walchensee

Und bis zur Zugspitze

Jetzt gehts wieder abwärts - Sylvensteinsee mit Karwendel

Nun nehmen wir den Westweg


Wieder im Tal - der Schnee schwindet ( zum Glück )
 
 Gruß Daniel, unterwegs mit Alexandra

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.