B E R G H E I M A T

Montag, 18. Mai 2015

' R W I ' an der Multerkarwand

Servus,
heute machte ich nach langer Zeit mal wieder eine alpine Kletterei – es wurde auch langsam Zeit. Für diesen Tag ... mit späterer Abfahrt aus München ... suchten wir uns die Multerkarwand im Wilden Kaiser heraus. Südwestseitig mit kurzem Zustieg und Routen in moderaten Schwierigkeitsgraden, genau das Richtige !
 
So soll's sein - blauer Himmel + warmer Fels

Um der leidigen Maut zu entgehen tuckelten wir durch Kiefersfelden und Kufstein um kurz danach den Parkplatz unterm Jägerwirt ( Montag Ruhetag ) anzusteuern. 

Nun ging’s mit den Radln über den Forstweg bis zum Wegende kurz unter dem Wegscheidalm Hochleger. An dieser vorbei ... 

... um schon bald das Kar unter den Multerkarwänden zu erreichen. 

Über Schutt steuerten wir im rechten Wandteil unser heutiges Ziel an : die ‘ RWI ‘ eine Plaisierroute welche ich bereits 2009 schon einmal durchstiegen bin und in guter Erinnerung hatte. 

Nach einem Felsausbruch wurde der neue Einstieg etwas nach rechts verlegt ... so gab’s für mich auch noch 2 neue unbekannte Längen !
Nun durchkletterten wir die Linie ... 


... nur eine kurze Stelle war etwas feucht sonst hatten wir eine komplett trockene Tour. 


Insgesamt gab es 9 Seillängen zu meistern, meist im Schwierigkeitsgrad V. Ein paar kurze VIer Stellen würzen die Linie etwas. 



Droben am Ausstieg orientierten wir uns etwas nach rechts und seilten uns über die Abseilpiste problemlos ab zum Rucksackdepot.
Jetzt stiegen wir wieder etwas abwärts und querten am Wandfuß hinüber zum Einstieg der :
Die erste, lohnende  Seillänge erarbeiteten wir uns gemeinsam.
Tobias liebt Risse also :

Mir liegen die Plattenstellen mehr :



Nun hatten wir genug, die Füße schmerzten und auch die Sonne hatte uns ganz schön zugesetzt.

Abstieg zurück zu unseren Radl – flotte Abfahrt ... und bei der Heimfahrt gab’s noch a Belohnung

Gruß Daniel, am Fels mit Tobias

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.