B E R G H E I M A T

Sonntag, 14. August 2016

Griabige Tour zum Kochelsee

Servus,
 
da meine bessere Hälfte heute Geschäfte in Kochel zu verrichten hatte nutzte ich die Gelegenheit und fuhr dorthin mit meinem Radl.
 

Radltour  ZU die Berg
 
Das Wetter war optimal zum radeln, in der Früh waren die Temperaturen geradezu ideal. Schee sonnig aber die Sonne stach noch nicht so herab. So fuhr ich über Schäftlarn – Wolfratshausen nach Beuerberg. 
 
 
Teilweise führte der Radlweg auf der alten Trasse der ehem. Isartalbahn entlang. 
 
 
Meist auf Radlwegen oder auf kaum befahrenen Straßen ...
 
 
... ging es weiter in Richtung Penzberg – Bichl – und zu guter Letzt nach Kochel. 
 
 
Dort beim Trimini hate ich mein Ziel erreicht ( 62 km ). 
 
 
Nach einem Bad im frischen Kochelsee packten wir zusammen und fuhren gemeinsam noch zum Eitzenberger Weiher. Auch hier erfrischten wir uns und das nicht nur einmal !
 
 
 
 
Zum Abschluß ging’s noch zum Hoisl Bräu.
 
Schöner Tag bei bestem Wetter ... warum gibt’s das nicht öfter ?
 
KARTE  
 
Gruß Daniel

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.