B E R G H E I M A T

Donnerstag, 12. Januar 2017

Einsamkeit am Brauneck

 
Servus,
 
bin heut nach nach der Arbeit nochmal hinaus in die Berg gerumpelt – mal schaun wie’s ausschaut. Bei deutlichen Plusgraden und bei leichtem Regen Fahrt zum Draxlhang – bei dem Schmuddelwetter ist das Brauneck ideal ! Hier am Ausgangspunkt regnete es zumindest nicht – es hatte immer noch 4°Grad plus ... also Aufstieg heute ohne Mütze und Handschuh ... nicht gerade typisch im Januar.
 
Ohne Leit = fast wie a richtige Skitour !
Links der Baumreihe über die weite Fläche ...
 
 
... durch den durchfeuchten Schnee bis zum Hütterl ...
 
 
... im weiteren folgte ich nun dem ausgeschilderten Skiaufstieg. Die gute Spur brachte mich zügig hinauf ... 
 
 
... von den Bäumen tropfte es ständig herab und bescherte mir eine feuchte Frisur. 
 
 
So ab 1200 – 1300 Meter endete diese Berieselung und es wurde optisch richtig winterlich. 
 
 
Nachdem ich in freieres Gelände kam hüllten mich die Wolken ein und die Landschaft versteckte sich in einem milchigem Weiß. 
 
 
An der verwaisten Bergstation vorbei ( wer kauft sich schon bei dem Wetter einen Skipaß ? ) ... auch das Brauneck Haus zeigte sich nur schemenhaft. 
 
 
Am Gipfel des Brauneck 1548 m war ich wie erwartet ebenfalls ganz alleine. 
 
 
Nachdem ich mir was Frisches angezogen hatte verzogen sich plötzlich die Wolken und gaben den Blick nach Süden frei. 
 
 
Um die Gunst des Augenblicks und die gute Sicht zu nutzen macht ich mich rasch an die Abfahrt.
 
 
Gut ging’s ... sehr gut sogar. 
 
 
Über die leeren Piste kurvte ich zufrieden mit diesem kleinen Nachmittagsabstecher hinunter ins Tal.
 
FREIE FAHRT :




 
-- Beim Aufstieg / am Gipfel und bei derAbfahrt war ich alleine
-- Der Schnee hat sich dank der höheren Temperaturen nun endlich gesetzt / nochmal kalt + Neuschnee dann wird’s auch im freien Gelände ideal !!
-- Piste super zum Abfahren
-- Keine Steine, Wurzeln etc.
-- Als kurze Spritztour zur Zeit perfekt
 
Gruß Daniel

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.