B E R G H E I M A T

Donnerstag, 31. Januar 2019

Das musste heute sein : Herzogstand

Servus,
schon in der Früh war es klar : heut wird ein toller Tag. 

So war für mich klar das ich nach dem Tagwerk noch eine ‘ NachDerArbeitSkiTour ‘ machen werde. Wegen der relativ kurzen Anfahrt entschied ich mich für den Herzogstand.


Zügige Fahrt hinauf zum Kesselberg und parken am Straßenrand, noch kurz vor der Passhöhe. Nachdem ich mich kleidungsmäßig in den Skitourenmodus gewechselt hatte ging’s endlich los. Kurz am Straßenrand mit Ski ...
 
Hinten - mein Ziel
... zum Beginn des Forstwegs und nun anfangs mit Sonne aufi. 

Schön war’s zu gehen – genug Schnee und kaum Leut am Weg. 


Entlang der aufgelassenen Piste bis hinauf zum Herzogstandhaus. 
 
Mein Ziel kommt näher



Nun folgte die ostseitige Querung des Martinkopf ...
 

... zum kleinen Sattel vorm letzten Südhang ...
 
Diesen Winter sind die Latschen alle tief verschneit


... hinauf zum Gipfel des Herzogstand 1731 m.
Für mich alleine hatte ich heute den Gipfel und dazu die schöne Aussicht :





Im windgeschütztem ( angenehm ) Gipfelhütterl  machte ich mich fertig für die Abfahrt. 

Kurz über den ruppigen Südhang zurück in den Sattel – für die Querung zurück zu den Häusern hatte ich keine Lust. Also gerade durch die Pulverhänge hinunter zum Reitweg, über diesen hinweg und weitere Abfahrt zum unteren Lifthäuserl ( kein Betrieb ). Jetzt unterhalb der Schlehdorfer Alm zurück zum Forstweg / Skiabfahrt. Diesem folgte ich nur kurz um mich schon bald links in unberührte Pulverhänge zu schlagen. 


Tolle Abfahrt bis hinab zum Abzweig des Pionierwegs. 

Das letzte Stück fuhr ich auf der ebenfalls bestens zu fahrenden Standardabfahrt hinunter zum Auto.
-- Zur Zeit sehr lohnend – beste Bedingungen !  gute 900 Hm
-- Anstieg mit richtig viel Schnee / nichts eisig oder abgeschrubbt
-- Nur der südseitige Schlussanstieg zum Gipfel ist hart, glasig und mit etwas Umsicht zu begehen
-- In den Schattenhängen und im Wald feinster Pulverschnee
-- Standardabfahrt pistenmäßig eingefahren
INFO  
Gruß Daniel

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.