B E R G H E I M A T

Sonntag, 24. November 2019

Runde über den Schwarzenberg

 
Servus,
 
heute machten wir eine kleine, schneefreie Wanderrunde über einen kleinen Buckel der ersten Reihe. Das schöne Wetter und die angenehmen Temperaturen in die Berg wollten nochmal ausgenutzt werden. So war der Temperaturunterschied zwischen dem Start in München und dem Ausgangspunkt in Elbach fast 10° Grad !
 
Wir starteten dort am Parkplatz bei der Schule und folgten erst einmal dem Weg hinauf zum Hof in Steingraben. 
 
 
Durch den Hof hindurch ( nicht den WW folgend ) ...
 
 
... und nach einem verhauten Karrenweg ...
 
 
... stiegen wir weglos durch den lichten Bergwald empor. 
 

 
Über einen neu in den Wald gelegten Forstweg hinüber und weiter durch den Wald bis zu den oberen Freiflächen. 
 
 
Auch hier verschmähten wir den Weg und stiegen lieber über die Wiesen ...
 
 
... hinauf bis zum Schullandheim. Von hier war es über den Steig nicht mehr weit und wir hatten den freien Gipfel des Schwarzenberg 1187 m erreicht. 
 
 
Trotz der relativ geringen Höhe hat man doch eine recht passable Aussicht :
 


 
Nun hieß es die Sonne genießen :
 
 
Alles hat einmal ein Ende, so auch unsere Siesta. Also Abstieg zurück zum Schullandheim und dahinter links über den Steig nördlich hinab. 
 
 
Schon bald erreichten wir einen besseren Weg und folgten diesem hinunter ins Flachland. 
 
 
Hier ging es nun schön, stets der Sonne entgegen ...
 
 
... über Schwarzenberg und Greisbach zurück nach Elbach.
 
Kurz vorm Ende der Runde - die letzten Sonnenstrahlen tanken
 
-- Nette sehr kurze Runde in den Vorbergen / gut 400 Hm
-- Alles strohtrocken und gut gehbar
-- Auch hier kann man einsam + weglos aufsteigen !
 
 
 
 
Gruß Daniel, unterwegs mit Alexandra und Leonie

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.