B E R G H E I M A T

Donnerstag, 26. Dezember 2019

Um den Walchensee : zu Fuß + mit dem Radl

 
Servus,
 
heute nutzten wir das tolle, sonnige Wetter um den malerischen Walchensee zu umrunden. Komplett zu Fuß wäre es uns heute doch zu weit, also nahmen wir ein Radl mit ( einer durfte später das Auto holen ).
 
In Urfeld entließ ich die Damen ( gingen kurz ins Cafe ) und fuhr weiter zum Ort Walchensee um dort den Wagen abzustellen. 
 
 
Nun radelte ich bei zapfigen 3° Grad das Stück zurück nach Urfeld. 
 
 
Von hier starteten wir nun  gemeinsam unseren Fußmarsch. 
 

 
Mit tollen Ausblicken ging es nun am Nordufer entlang nach Sachenbach.
 

Sauba sog i !!

 
 
Über den ‘ Stillen Winkel ‘ :
 
 
stets am Wasser entlang mit einigen sonnigen Rastpausen. 
 


 
In Niedernach angekommen ( Beginn des Schatten ) 
 
 
... kurz davor ließ ich sie noch etwas die Sonne genießen und schwang mich aufs Radl. 
 
 
Auf der teils vereisten Straße ging es nun am schattigen Südufer entlang ...
 

 
... bis zum Mauthäuserl und weiter zum warteten Auto. 
 
Nachdem ich die Mädels eingesammelt hatte ging es zufrieden mit dem heutigen Tag wieder Heim.
 
 
Gruß Daniel, am schönen See mit Leonie und Alexandra
 
 

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.