B E R G H E I M A T

Dienstag, 31. Januar 2012

Schöttlkarspitze

Servus

Start in Krün am Wanderparkplatz unter der Kirche ( kost nix ), nun über die Isar und weiter in moderater Steigung am Fischbachalmweg hinauf.
                            cptx-di-2050.jpg
Vorm Felsengraben rechts den alten Karrenweg entlang, kurz in den oberen Graben und weiter ins weitläufige Schöttlkar, bis sich links die Schöttlkarrinne öffnet

                                                             cptx-dj-25dd.jpg
- durch diese in zahlreichen Spitzkehren empor zur Scharte südlich des Gipfels. Weiter mit Ski durch die steile Ostflanke in die nächste Scharte und nun das letzte Stück mit geschulterten Skiern zum Gipfel der Schöttlkarspitze - was für eine Aussicht !!
                                                                                                    cptx-dk-5ef0.jpg
Für eine längere Rast war es, obwohl die Sonne scheinte, doch etwas zu kühl - so gings an die Abfahrt. Kurz am Grat hinab und rechts querend durch die Flanke zurück zur Scharte - nun schöner Fahrt, meist etwas rechts die letzten unberührten Fleckerl ausnutzend hinab.
                                                   cptx-dl-598b.jpg
Am Turm in der Rinnenmitte nahmen wir die rechte Variante und weiter gings runter zum Beginn des Felsengrabens. Durch diesen bis runter zum querlaufenden Forstweg - über diesen in flotter Fahrt zurück zum Ausgangspunkt.

-- Gute, humane Spur bis rauf
-- z.Zt. sichere Lawinenlage + Pulverschnee
-- Abfahrt durch den Felsengraben geht im Gegensatz zum letzten Jahr super
-- Auch am Forstweg gehts gut hinab

Gruß Daniel, unterwegs mit Tobias und Otto

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.