B E R G H E I M A T

Donnerstag, 14. Juni 2012

Klettergebiet Brauneck

Servus,
die Regenzeit ist nun vorbei ( hoffentlich ) - - - - da es Gestern aber noch sauber regnete brauchten wir heute was niedriges und südseitiges zum Klettern, also entschieden wir uns dem Klettergebiet droben am Brauneck einen Besuch abzustatten. Statt mit der Seilbahn machten wir den Aufstieg mit den Radln.
Fester Fels & Sonne im Sektor ' 7er Himmel '

 

Start in Obermurbach und über den Seufzerweg durch das Finztal steil hinauf zur Bayernhütte ( teilweise zwischen 25 - 30 Prozent Steigung - die steilsten Stücke schoben wir - wollten uns ja nicht bei der Auffahrt schon verausgaben ! ). Hinter der Bayernhütte gings noch weiter an der Quengeralm vorbei bis zur Tölzer Hütte ( 6,5 Km )  - hier ließen wir die Radl stehen. Als erstes schauten wir uns den Sektor HÜTTENWAND direkt unter der T.Hütte an ...... feucht war's ... 2 leichte Linien gaben wir uns trotzdem, mehr ging hier heute beim besten Willen nicht. Also wieder ein Stück hinauf und in den Zirkuskessel hinein zur ZIRKUSWAND, hier schaute es schon um einiges trockener aus und die Kletterei ging schon um einiges besser - was Nässe ausmacht ! Nachdem wir die schönen, anfangs steilen  3 mittleren Routen geklettert hatten schauten wir noch in den Stie Alm Kessel hinüber - der Sektor SIEBTER HIMMEL war am trockensten also kletteren wir hier auch noch ein paar Längen. Nachdem wir uns abgeseilt hatten packten wir zusammen und machten uns auf den Rückweg zur Tölzer Hütte - rauf auf die Radeln und über den steilen Auffahrtsweg wieder hinunter nach Obermurbach

-- Radauffahrt vom Feinsten / steiler gehts kaum  
-- Waren an allen Sektoren alleine am Fels
-- Absicherung = Plaisier pur


Nur am Anfang ist es flacher

Mit Gepäck geht hier nichts mehr

Schön gehts hinauf - mit Guffertblick

Im nassen Sektor ' Hüttenwand '

An der ' Zirkuswand ' - hier ist es trocken !

Griffige aber steile Kletterei


Raus aus dem Zirkuskessel

Hinüber zu den Felsen über der Stie Alm

Schöne Kletterei im ' Siebten Himmel '

Zum Abschluß die ' Latschen Kiefer '

Die Belohnung für die zache Auf - fahrt/stieg
Gruß Daniel, unterwegs mit Markus H.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.