B E R G H E I M A T

Sonntag, 25. Mai 2014

Südlich von Rosenheim

Servus,
 
.... ich konnte mich heute mit meinen Plänen leider nicht durchsetzen so gab’s einen bergfreien Tag .....aber wenigstens waren wir in der Nähe ! 
 
 
Der erste Anlaufpunkt, wie sollte es auch anders sein, ein Flohmarkt in Bad Aibling. Nachdem dies erledigt war fuhren wir kurz hinüber nach Willing ( südwestlich von B.Aibling ), dort an der Kirche ließen wir den Wagen stehen und stiegen auf die mitgenommenen Radl um.
Über den schönen Radlweg ‘ Wilhelm Leibl ‘ kurbelten wir erst einmal nach Dettendorf.
 

Nun ging’s stets den Wegweisern folgend nach Bad Feilnbach, weiter über Derndorf nach Litzldorf. 
 
Die Berge kommen näher
Jetzt rollten wir hinab ... über Großholzhausen ging’s weiter nach Brannenburg. 
 
 
Das nächste Ziel war die Innbrücke kurz vor Nußdorf. 
 
Schöner Blick auf den Heuberg

Über den Inn
Hier bogen wir links auf den Inntalradweg und folgten diesem bis nach Rosenheim. Natürlich nicht ohne an dem Badesee der Wasserleitn ( kurz vor Neubeuern ) einen Stop einzulegen und ein Bad zu nehmen. 
 

Unterhalb von Neubeuern am Inntalradweg
Gut erfrischt ging’s nun endgültig nach Rosenheim. Meine bessere Hälfte schlug vehement vor “ Fahren wir doch in den Ortskern “. Dort angekommen wusste ich auch weshalb : es war verkaufsoffener Sonntag! 
 
 
Nun schlenderten wir noch durch die quirlige Fußgängerzone. Bald fuhren wir weiter ... ein Stück in Richtung Süden ... bis wir auf die Mangfall trafen. 
 
 
Auch hier gab es einen schönen Radlweg welcher uns an Kolbermoor vorbei nach Bad Aibling brachte. Von hier war es nicht mehr weit zurück zum Ausgangspunkt.
 
--- Schöne Runde vor den Bergen / 60 Km
--- Meist auf ruhigen Radlwegen / sicherlich 80 %
 
Gruß Daniel, am weg mit Alexandra

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.