B E R G H E I M A T

Montag, 22. Juni 2015

Tegelberg – u. Finger – u. Gelbe Wand Steig + Branderschrofen

Servus,

der gestrige Wetterbericht für den heutigen Tag, nötigte uns auf eine geplante Kletterfahrt zu verzichten ... und stattdessen eine Klettersteigrunde anzugehen. Im Nachhinein wäre wahrscheinlich doch was gegangen. Aber was soll’s ... die Berge laufen nicht weg ... und die heutige Tour war sehr abwechslungsreich und machte auch großen Spaß.

                                     


Gestartet sind wir am Parkplatz der Tegelbergbahn in der Nähe von Schwangau. 
 
Unsere Ziele / Bild aus bergsteigen.com

Am Ausgangspunkt

A super Gegend hier


Über den gut ausgeschilderten Weg waren wir auch recht rasch droben an der Einstiegsleiter des Tegelbergsteigs




Der Fels war zwar noch teilweise etwas feucht, trotzdem ging es recht gut + flott empor. 


Am Glockerl

Die Aussicht ist stets vom Feinsten




                                                          

Nach diesem Steig und einem kurzen Aufstieg folgte der ebenfalls kurze Abstieg zum Einstieg in den Fingersteig.
 
Kurzer Aufstieg


Der markante Finger
Auch dieser, etwas kürzere Steig war bald durchstiegen. 
                                           





                                                 



Ein Tag ohne Gipfel  ... das muss nicht sein. Also weiter empor zum Tegelberghaus ... an diesem vorbei – 


... hinauf über den Wanderweg zum Gipfel des Branderschrofen 1879 m. Hier droben hatte wir eine tolle Aussicht :


Das landschaftlich verwöhnte Füssen

Drüben der Säuling

Blick bis zur Zugspitze

Geiselstein und Hochplatte



Das Wetter hatte inzwischen etwas zugemacht / wie so oft wen man gerade den Gipfel erreicht hat !?

Über den gleichen Weg hinunter zum Tegelberghaus, kurze Einkehr. Nun folgte der leidige Abstieg ins Tal, für diesen wählten wir den steilen aber dafür raschen Weg über den Gelbe Wand Steig

Zufrieden mit dem Tag erreichten wir den Parkplatz. 


Bei der Heimfahrt tröpfelte es nun etwas ... sonst hätte ja was gefehlt !!


Gruß Daniel, über Füssen mit Tobi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.