B E R G H E I M A T

Samstag, 24. Juni 2017

Neulandsuche überm Kochelsee

 
Servus,
 
da heute mal wieder dampfige Temperaturen mit der dazu gehörigen latenten Gewittergefahr ab Mittag angesagt war  entschieden wir uns eventl. den Tag für Neues zu opfern – schaun wir mal. Im alten AVF werden zwei Touren leidlich beschrieben :  NO  Wand und Nordgrat ...  schon beim lesen kommt keine Freude auf.
Wir hatten uns das Gelände dort droben schon einmal bei einer Wanderung angeschaut. Guter Fels für schöne Touren schaut eigentlich anders aus, Hauptdolomit halt :

 
Aber 70 Km staufreie Zufahrt und dazu nur 450 Hm Zustieg zum Fels ließen unsere Bedenken kleiner werden – es wäre nicht viel verloren.
 
Start von der Kesselberghöhe über den Reitweg Richtung Herzogstand ...
 
Mit schwerem Gepäck 
 
DITO
... bis von rechts der Pionierweg einmündet. Diesen nun ein Stück zu der malerischen Freifläche des ‘ Am Alple ‘. Nun über die Wiesen ... 
 
 
... zu einem kleinen Schuttfeld unter einer wasserführenden Wandpartie hinüber. Hier legten wir Hand an und bastelten eine kurze Route in den Fels :
 
 
 
 
‘ Für die Katz ‘ ( der Name sagt schon alles ! )
1. Seillänge mit 3 ZH    40 Meter    Stelle IV + und einem SH / 2. Seillänge mit 4 ZH    30 Meter   Stelle  V   droben 2 SH mit Öse zum Abseilen
 



 
Nach dieser ersten, ernüchternden  Exkursion in den herzoglichen Hauptdolomit wanderten wir unter der Wand westlich weiter um weiter droben nochmal unser Glück zu versuchen. 
 
Jetzt probieren wir mal dort droben unser Glück
 
Feine Ausblicke
Also nochmal das ganze Zeugs an den Gurt und ein neuerlicher Versuch. 
 
 
Hier war der Fels a bisserl besser und so ging es insgesamt 5 Seillängen hinauf. 
 
 
Dann entschlossen wir uns umzudrehen da uns das Wetter nicht sicher genug war : der Weiterweg  besteht beim nächsten Mal erst einmal mit einem seitlichem Abseilen in eine Schlucht ... 
 
Da geht's das nächste Mal runter
... dort schaut der Fels und der Weiterweg zum Gipfel (?) besser aus :
 
 
Nach 4 maligem Abseilen waren wir wieder drunten bei den Rucksäcken ...
 
 
... packten zusammen und stiegen ab. 
 
 
Bei der Heimfahrt gab es noch ein erfrischendes Bad im kühlen Kochelsee :
 
Kommt a Gewitter oder doch net ?

 
Gruß Daniel, am Berg mit Ralf

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.