B E R G H E I M A T

Sonntag, 11. Juni 2017

Runde durchs idyllische Fünfseenland

Servus,
 
heute machten wir eine gemütliche Radlrunde. Weit wollten wir mit dem Auto nicht fahren um den zu erwartenden Rückfahrstress am Abend zu entgehen. Heute waren ja, so kam es uns zumindest vor, wohl ALLE unterwegs !?
 
Ein Tag wie aus dem Bilderbuch
Also zügige Fahrt nach Weßling, dort an der S-Bahn Station parkten wir und starteten bei noch recht angenehmen Temperaturen. Östlich um den Weßlinger See ...
 
 
... im Zick Zack hinüber nach Oberalting und weiter nach Drößling. 
 

2 bayrische Wahrzeichen : ANDECHS + ZUGSPITZE
Nun fuhren wir über Widdersberg hinunter nach Herrsching. 
 
 
Nach kurzer Einkehr Fahrt zum Ammersee, auf dem Uferweg in Richtung Lochschwab. 
 
 
Von hier wieder auf ruhigen Wegen hinauf nach Ellwang und zu einem längeren Badeaufenthalt bei Breitbrunn nochmal zum See. 
 
 
Später, nun gut erfrischt radelten wir nach Buch. Nun durchquerten wir den Wald des Schlagenhofer Buchet und erreichten Bachern am Wörthsee. Jetzt an den total überfüllten Badeplätzen vorbei ...
 
Nur schnell weiter : Baden - NEIN DANKE
... über Steinebach zum Weiler Meiling. Von hier war es nicht mehr weit zurück nach Weßling. 
 
 
Nach der Vernichtung von Eiskugeln umrundeten wir als Zugabe nochmal den kleinen Weßlinger See bevor wir wieder am Auto ankamen und die Runde somit beendet war.
 
 
-- Schöne, aussichtsreiche Runde
-- Meist geht es im munteren Wechsel auf und ab
-- Zahlreiche Bademöglichkeiten ( heute wäre teilweise kein Platzerl mehr zu finden gewesen )
-- Auf den freien, sonnigen Abschnitten der Runde brannte die Sonne heute gnadenlos
 
 
 
KARTE  
 
Gruß Daniel, in der Sommerhitze mit Alexandra

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.