B E R G H E I M A T

Samstag, 23. Juni 2018

‘ Zum Herzog ‘ Klettern überm Kochelsee

Servus,

da uns am Wochenende eine Kaltfront erreichte verzichteten wir auf höhere und schwerere Ziele. Stattdessen ging es nochmal zum Herzogstand um durch die Nordostflanke zu kraxln. Ziel war die Route :


‘ Zum Herzog ‘  mit 17 Seillängen über 450 Hm / Stellen IV+




Start auf der Paßhöhe des Kesselbergs und über den ehem. Reitweg ...

... in Richtung Herzogstandhaus bis zum Abzweig des Pionierwegs nach Schlehdorf. Nun weglos über die Freifläche zum Wandfuß ...

... und zuletzt steiler empor zum Einstieg der Route.



Wir hatten die Bohrmaschine und ein paar Hakl dabei um die Klettertour noch etwas sicherer zu machen. 
 
Ausblick vom Einstieg
Zügig ging es hinauf zum Abseilstand :



Nun in 2 Seillängen durch die untere, breite Schlucht :
 

Nach weiteren 2 Seillängen hatten wir die zentrale Gipfelschlucht erreicht. Hier nun die schönsten Kletterpassagen : 
 



                                          


Nach dem Überschreiten der oberen, flachen Platte ...

... standen uns nur mehr die letzten 3 Seillängen bevor. 
Ab und zu spitzelte die Sonne zu uns herab
Ausstieg direkt am Herzogstand Ostgipfel mit dem Gipfelkreuz 1711 m und dem eintauchen in den Touristenrummel.


AUSSICHT :


Jetzt ging es über den Promenadenweg zum Herzogstandhaus um dort uns einen Kaffee zu gönnen.



Nun ging es über den breiten Forstweg, mit einigen Abkürzern wieder hinunter zum Kesselberg.



-- Absicherung ist noch tiptop in Ordnung

-- Nun an allen Ständen ( außer einem ) 2 Bohrhaken

-- Im oberen Teil noch 5 neue Orientierungshaken gesetzt

-- Zustieg 1 Std. / Kletterei gute 4 Std. / Abstieg 1,5 Std.

INFO  
Gruß Daniel

1 Kommentar:

  1. -------------- Update JUNI 2018 ------------



    -- Außer am 4. + 8. Standplatz sind nun jeweils 2 Bohrhaken an den Ständen vorzufinden !!

    -- In der Quergangslänge ( 9.te ) sind noch 2 Orientierungshaken hinzugekommen !!

    -- In der der 10.ten / 15.ten und 16.ten Seillänge stecken jetzt noch jeweils ein zusätzlicher Zwischenhaken!!

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.