B E R G H E I M A T

Samstag, 31. August 2019

RADL: München – Tegernsee – Sylvensteinspeicher – Walchensee – Kochelsee - Murnau

 
Servus,
 
heute an diesem letzten Augusttag war eigentlich eine schöne Klettertour geplant und ausgemacht. Leider schlug ich mir in der Nacht den kleinen Zeh an ( ich Dusel ) so dass er schee anschwoll und höllisch schmerzte. Die restliche Nacht verbrachte ich mit Eisbeutel auflegen etc. aber mein Optimismus erfüllte sich nicht. In der Früh die Kletterpatschen ausprobiert aber nichts half ( Blasenplaster ) ... so konnte ich keinen Meter kraxln oder wandern. Also musste ich den Klettertermin leider absagen – so ein Scheiß auch !
 
Besser als Nichts !
So entschied ich mich schweren Herzens statt dessen eine Radltour zu machen. Ohne große Motivation und schlecht gelaunt startete ich in diesen wettermäßig tollen Tag. 
 

 
Auch beim Radln schmerzte der Zeh bei jeder Straßenunebenheit – bis Grünwald hielt ich es aus. Hier machte ich kurz Pause und wollte schon wieder Heim fahren aber dann zückte ich mein Messer und schnitt den Schuh auf :
 
... so ging’s dann einiger Maßen und ich konnte schmerzbefreit weiter fahren.
 
Über Sauerlach nach Holzkirchen :
 
 
Nun zum Tegernsee und nach Kreuth :
 

 
Weiter an der Glashütte vorbei und über den Achenpaß ...
 

 
...  zum Sylvenstein Speicher.
 

 
Hier stürzte ich mich kurz ins erfrischende Naß.
 
Danach radelte ich nach Vorderriß ...
 

 
... und gleich weiter, entlang der Isar nach Wallgau.
 

 
Das nächste Ziel war der Walchensee ...
 

 
... über den Kesselbergpaß und hinunter zum Kochelsee.
 

 
Hier nun eine längere Badepause. Die Alexandra kam mit ihrem Radl ( von Murnau ) vorbei. Die Marina und der Michi schauten auch mal vorbei – waren mit ihrem Boot beim paddeln.
 
Jetzt hatten wir ( nun zu zweit ) nur noch die letzte Etappe bevor. 
 
In die Berg zieht's nun zu

Kurz entlang der Loisach
Über Großweil und Ohlstadt ...
 
Hinten im Wetterstein knallt's wohl
 
... radelten wir hinauf nach Murnau zum Auto.
 
 
 
-- Wurde trotz der Startschwierigkeit noch eine schöne Tour
-- Insgesamt 162 Km bei 950 Hm
 
 
 
KARTE 
 
Gruß Daniel, ab Kochel in Begleitung von Alexandra

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.