B E R G H E I M A T

Dienstag, 24. Dezember 2013

' Für Andi ' Leonhardstein

Servus,
sonst hielt ich es eigentlich immer mit Tradition am 24.12. vor den Festlichkeiten eine kleine Skitour zu machen. Doch schon letztes Jahr war es nicht's mit dem Schnee und so wurde eine Radlrunde unternommen. Dieses Jahr schauts mit der weißen Pracht ebenso mau aus. Dafür luden uns die Temperaturen dazu ein nochmal an den Fels zu pilgern. So suchten wir uns, wohl zum Jahresabschluß, unsere ' Hauswand ' heraus ... dort gibts noch eine Route welche wir noch nicht kannten.
 
Da kommen keine Weihnachtsgefühle auf !
Leonhardstein Südwand  ' Für Andi ' mit 6 Seillängen / Stellen VI-/VI sonst leichter + 2 Seillängen ' Fahrt ins Blaue '

Gestartet sind wir vom Parkplatz am Startpunkt zur Schwarzentenn hinter Kreuth. Anfangs am Forstweg / hier noch etwas Schnee, 
später über den aperen Steig unter die staubtrockene Südwand. Den Einstieg kannte ich schon, ein einzelner Bohrhaken bei einer Baumgruppe morscher Bäume. Nach dem Wechsel in die Kletterschuhe gings los.

In abwechsungsreicher Kletterei, garniert mit ein paar steileren Wandl gings bis zum Ende der Route. Als Ausstieg wählten wir die oberen 2 Seillängen der Route ' Fahrt ins Blaue' bis zum Gipfelgrat. Hier droben wehte ein recht kühler Föhnwind - so machten wir uns sofort an den Abstieg. Diesen brachten wir durch 6 maliges abseilen über die Route ' Flora Bohra ' hinter uns.
Auch hier hielten wir uns nicht recht lange auf - familiäre Verpflichtungen warteten noch auf uns - so gings ebenso flott wieder hinunter ins kühlere Tal.

-- Eine Weihnachtstour bei fast schon frühlingshaften Temperaturen
-- Die Route : gemacht ist gemacht / 8. Begehung
-- Absicherung unserer Meinung nach nicht ganz optimal
-- Die letzte Seillängen war wegen der steifen Brise etwas unangenehm / sonst war's ideal

Im unteren Teil / 2.te Länge
 
Nun wird's etwas steiler

 
Vorm Ameisenstand

Zum Abschluß noch ein nettes Wandl
Am Zwischenstand beim Wandbuch
Kurz vorm Ende der ' Andi '
Ausstieg über die ' Blaue '
Am Gipfel zieht es uns zuviel / Föhnsturm
So mögen wir's / Fels statt Schnee
Blick zu den Blaubergen
Und hinüber ins Karwendel

Abstieg über die ' Flora Bohra '

TOPO hier  


Gruß Daniel, am frühlingshaften Fels mit Toni

......... wünsch euch ein  FROHES FEST

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.