B E R G H E I M A T

Sonntag, 21. Januar 2018

Ausflug zum Blomberg


Servus,
 
heut war mal wieder a richtiges Sauwetter – genau richtig um gemütlich hinauf zum Blomberg zu schlendern. Droben gibt’s a warme Stube, dazu ist die Anfahrt eine der Kürzeren und die momentane Lawinenlage spielt hier auch keine Rolle.
 
Mal wieder mit der Chefin unterwegs
So starteten wir vom gut gefüllten Parkplatz mit unseren verschiedenen Wintersportgeräten. 
 
 
Ich zog es vor mit den angefellten Kurzski den Aufstieg zu meistern. 
 
Draußen scheint das Wetter besser zu sein
Meine Mitstreiter zogen ihre Geräte hinter sich her. Über den anfangs nur leicht verschneiten Forstweg ging es in gemächlicher Steigung und in weiten Kehren hinauf. 
 
 
Die Schneemenge steigerte sich aber recht rasch. 
 
 
Droben am Abzweig zum Zwiesel schlug ich mich links in den Wald ...
 
 
... und machte einen Haken über den Buckel des Blomberg 1248m.
 
 
Kurz vor dem Blomberghaus trafen wir uns wieder und rein ging’s ins Häusl. 
 

 
Draußen setzte Schneefall ein – so ließ es sich hier drin gut verweilen.
 
 
Nach der Stärkung brachen wir auf und teilten uns beim Beginn der Rodelbahn. Die 3 nahmen die Rodelabfahr.
 
Das TRIO INFERNALE :
 
 


 
Ich hakselte derweilen noch kurz hinauf zur Blombergwiese ...
 
Hier droben herrscht tiefster Winter
 
... und nahm die unpräparierte Skiabfahrt :


Schaut richtig gut aus

Und noch Platz für die eigene Spur

 
 
-- Aufstieg auf dem gut begehbaren Forstweg
-- Net viel Leit am Weg, die meisten Rodler bevorzugen die Seilbahnauffahrt !?
-- Blomberghaus offen und gut besucht
-- Skiabfahrt ging sehr gut, bis zur Hälfte trockener Pulverschnee – danach nässelt er zunehmend
-- Ein paar aufsteigende Skitourengeher  bei der Abfahrt getroffen
-- Rodelabfahrt soll im oberen Teil sehr gut gehen, danach zunehmend sulzig ... zum Schluß recht tiefer Batz :
 
 
 
 
 
 
KARTE  
 
 
Gruß Daniel (Kurzski), auf Tour mit Alexandra, Stefan (Zipflbob) und Harry (Schlitten)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.