B E R G H E I M A T

Donnerstag, 29. November 2018

1. (Kurz) Skitour in der Saison 18/19 : Roßkopf

Servus,
heute wollte ich doch mal schauen ob scho was geht. Seit Anfang der Woche hatte es etwas Schnee gemacht – ob der scho glangt ? 
 
WINTER LIGHT
So rumpelte ich heute raus zu einer ‘ NachDerArbeitKurzSkiTour ‘ hinauf zum Spitzingsee. 
Als ich droben am Parkplatz des Kurvenlifts eintraf hatte sich die Sonne schon weit hinüber in den Osten verzogen aber wenigstens konnte ich vom Auto weg mit den Kurzski starten.
AUFSTIEG :
 
Start - zum Glück ohne Ski tragen

Wurde schon gut eingefahren

Am zusammentreffen mit der Lyraabfahrt
An einigen Kunstschneebuckeln vorbei

Den geraden Hang hinauf zur Stümpflingalm


AM GIPFEL des Roßkopf 1580 m :






ABFAHRT :
 
Weg hinüber zur Jagshüttn



Man kommt gut ohne Bruchharsch dran vorbei


Leider glei scho wieder vorbei !
-- Sehr kurze Angelegenheit / 550 Hm / 50 Minuten aufi / und leider nur 10 Minuten Abfahrt
-- Schnee durchgehend
-- Pulverschnee, nur neben den 5 Hügeln Kunstschnee, dieser wurde noch nicht verteilt
-- Zwischen der Jagahüttn und dem Abzweig von der Lyraabfahrt gehts super
-- Der untere Hang und das letzte Stück ca. 10 cm ohne Unterlage aber mit Umsicht noch fahrbar
-- Angenehme Temperatur, droben ein nicht kaltes Lüfterl
-- 5 Tourengeher gesichtet
-- Nur für ' Ungedulgige ' lohnend
INFO  
Gruß Daniel

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.