B E R G H E I M A T

Donnerstag, 7. Februar 2019

Auf den Breitenstein

 
 
Servus,
 
Bevor es nun zum Wochenende deutlich wärmer werden soll, nutzte ich den heutigen Tag nochmal zu einer ‘ NachDerArbeitSkiTour ‘. Schon bei der Hinfahrt stieg das Thermometer in den unteren Plus Bereich. So konnte ich heute leicht bekleidet vom fast leeren Parkplatz überm Winklstüberl starten. Auch mal wieder ganz angenehm ... ein Hauch von Frühling !
 
Über die freien Flächen stieg ich mutterseelenallein auf. 
 
Vom Ausgangspunkt - droben mein Ziel

Nichts Los ?
An der Bucher Alm vorbei, inzwischen hatte sich die anfangs noch scheinende Sonne hinter Wolken versteckt. 
 

 
Auf der guten Spur durch den kurzen Waldriegel zum oberen Hang ...
 

 
 
... vorm flachen Plateau.
 
 
Nach diesem war es nicht mehr weit und ich stand droben am Breitenstein 1622 m. 
 
 
Zwar hatte ich den Gipfel und die Aussicht für mich alleine :
 



Die Sonne hat sich in den Osten verzogen
... aber der hier droben recht eisige Wind vertrieb mich schon bald.
 
Anfangs noch auf der normalen Abfahrtslinie um mir aber schon bald in noch unverspurtes Waldgelände abzuschweifen. 
 
 
Kurz vor der Bucher Alm kam ich wieder auf den normalen Abfahrtsweg. 
 
 
Diesem folgte ich nun bis hinunter zum Parkplatz. 

 
-- Schöne kleine Skitour / 850 Hm
-- Zur Zeit mit ausreichender Schneeauflage
-- Oberhalb der Bucher Alm noch pulverartiger Schnee, darunter wurde er schwerer aber da die Abfahrt pistenmäßig eingefahren ist minimierte es nicht das Abfahrtsvergnügen
-- Wenig Leit am Weg
 
 
INFO  
 
Gruß Daniel

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.