B E R G H E I M A T

Samstag, 26. September 2020

1.Skitour in der Saison 20/21 ( a bisserl zu früh ! )

 

 
Servus,
 
nach den letzten tollen Spätsommerwochen ( hoffentlich ist es noch nicht vorbei ) klopften die Vorboten des kommenden Winters, leicht verfrüht bei uns an. So hatte ich heute keine andere Alternative als etwas unwillig die ( Kurz)Ski rauszuholen und die Skisaison mit einer kleinen Tour zu eröffnen. Der Regen ist in der letzten, kalten Nacht wohl in Schnee übergegangen und nach einem Blick in die Webcams bestätigte sich dies und auch das Ziel stand schnell fest : Zum Roßkopf überm Spitzingsee. 
 

 
Kurze Zufahrt – hoher Ausgangspunkt – Skipiste als steinfreie Unterlage – überwiegend windgeschützte Lage
 
Regenfahrt hinaus zum Schliersee und aufi zum Spitzing : Start beim Kurvenlift bei ungewohnten + 2° Grad.
Schon gleich hinterm Brückerl konnte ich die Ski anlegen, hier anfangs zwar noch eine etwas magere Schneeauflage aber Ski tragen mag ich garnicht ! Am Bergwachthütterl links vorbei und über die Schneise auf einer bereits vorhandenen Einzelgeherspur hinauf. 
 

Die Schneehöhe nahm rasch zu und auch die Umgebung wirkte immer mehr als sei schon der richtige Winter eingebrochen.
 

Am Osthanglift links vorbei zur Grathöhe bei der Jagahüttn. Hier erwarteten mich schon die ersten Windstöße des stürmischen Westwinds. 
 

Zum Glück ging’s nochmal etwas im Windschatten hinüber zur Stümpflingalm. 
 
 


Ab hier war nun Schluß mit lustig. 
 

Das letzte Stück über den freien Rücken ließ mich nochmal richtig die Kraft der Naturgewalten spüren. 
 

Ein Sturm das man teils Angst haben musste aus den Latschen zu kippen und dazu die ungewohnte Kälte.
 

So kämpfte ich mich hinauf zum einsamen Gipfel des Roßkopf 1580 m, 
 

... nach kurzer Rundumschau :
 




 
... flüchtete ich gleich ein paar Meter hinunter zum obersten Lifthäuserl. 
 
 
Hier im Windschatten gönnte ich mit trockene Kleidung und starte gleich mit der Abfahrt. Meist in oder knapp neben der Aufstiegsspur ...
 


...fuhr ich hinunter zum Startpunkt.
 
Abfahrt bis zum Parkplatz möglich !!

 
-- War wohl heute eine ‘ Eintagsfliege ‘ ... morgen soll die Sonne scheinen !?
-- Ca. 10 – 20 cm nasser, pappiger Schnee auf Nichts
-- Abfahrt dank der festen Schneebeschaffenheit ohne Feindkontakt
 
 
Gruß Daniel

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.