B E R G H E I M A T

Sonntag, 6. September 2020

Aus dem Hopfenland zur Donau

Servus,
 
nach dem nächtlichen Temperatursturz und dem Regen wollten wir heute trotzdem eine kleine Radltour unternehmen. So verschlug es uns mehr in nördliche Richtung – dort sollte/war das Wetter a bisserl besser. Also fuhren wir hinaus in die Hallertau und starteten unsere Tour in Wolnzach.
 
Bei bestem Wetter ging es durch den Hopfenanbau geprägte Landschaft. 
 
 
Über Königsfeld radelten wir nach Geisenfeld ...
 
 
... und weiter zum Wasserskipark am Lorenzisee. 
 
 
Nun über Rockolding nach Vohburg an der Donau. 
 

 
Hier machten wir eine nette Rast ...
 
 
... und entschieden uns dann wegen der Verabschiedung der Sonne die Tour nicht weiter auszuweiten. Der Himmel schaute inzwischen nicht mehr ganz so vertrauenswürdig aus. So radelten wir mit einigen Schlenkern auf etwa dem gleichem Weg zurück. 
 
 
Zum Schluss fielen ab und zu mal ein paar Tropfen vom Himmel aber wir erreichten trocken unseren Wagen. 
 
 
Erst bei der Heimfahrt wurde es nass.
 
 
 
-- Stressfreie Radtour mit knapp 60 Km
-- Es war überraschend wenig los / es totelte direkt !
 
 
 
Gruß Daniel, am Weg mit Alexandra

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.